Blog des wilden Outdoor-Shop

Echt gute Ausrüstung für Jagd, Reise und Natur.

Die große weite Welt von Wildnissport

Posts Tagged ‘schuhe’

Hanwag und Fjäll Räven – Ausrüstungspartner

Echt gute Ausrüstung: Schuhe von HanWag und Bekleidung von Fjäll Räven

Seit 2004 gehen Fjäll Räven und Hanwag unter dem Mantel der Fenix Group AB gemeinsame Wege und bieten Dir die Möglichkeit, Dich zu den Themenbereichen Outdoor und Jagd komplett mit Hartware, Bekleidung und Schuhen auszurüsten. Mittlerweile hat sich diese Partnerschaft zu einer echten Erfolgsstory entwickelt. Dies liegt nicht nur an dem Ausrüstungskonzept, sondern auch an der guten Qualität und Erfahrung beider Hersteller.

Winter 2010/2011 – ist Dir kalt?

Vielleicht habt Ihr noch nicht danach gesucht, aber der Wildnissport Onlineshop ist bereits seit August auf Winter „gesüd- und genordpolt“. Uns allen steckt noch der Schrecken des letzten, langen und sehr kalten Winters in den Knochen. Die Meteorologen wagen bereits die ersten Prognosen und weisen auf einen erneut kalten Winter hin. Davon läßt Du Dich aber nicht abschrecken, denn gut ausgerüstet meisterst Du Kälte, Schnee und Eis.

Gefütterte Winterjacken und Doppeljacken

Wasserdichte Doppeljacke mit Fleeceinnenjacke und tollem Preis-/Leistungsverhältnis

Das Kälteempfinden hängt stark mit Deinem Aktivitätsgrad zusammen. Wer sich viel bewegt, dem ist eine dicke Jacke schnell zu warm und wer z.B. auf dem Weihnachtsmarkt hinter seinem Stand lange steht, kann sich gar nicht warm genug einpacken. Deshalb findest Du bei den Winterjacken des Wildnissport-Sortiments neben gefütterten Daunen- und Kunstfaserjacken auch variable Doppeljacken, die sich Deinem Aktivitätsgrad schnell anpassen lassen und das ganze Jahr über getragen werden können. Am wärmsten sind natürlich die wohlig warmen Daunenjacken!

Warme Winterstiefel für kalte Tage

Extrem warmer Winterstiefel für harte Wintertouren oder langes Stehen in der Kälte

Warme Füße sind natürlich auch viel wert. Auch hier findest Du in der Kategorie Winterstiefel für Deine Anforderungen das richtige Modell. Vom gefütterten Lederstiefel bis zur arktischen Kälte tauglichem Pac Boot (Gummi-Galoschen-Konstruktion) steht Dir die Auswahl offen.

Die Gummi-Mischung der Laufsohlen ist bei diesen Modellen speziell auf rutschige Untergrund wie Schneematsch und Eis abgestimmt. Hier greift dasselbe Prinzip wie bei Winterreifen, die ebenfalls über eine weichere Mischung besitzen.

Heißer Tipp für Wintercamper!

 

Mit Daunen gefüllte Isomatte, einsetzbar bis -20°C

Wer sie noch nicht hat, sollte sie sich schleunigst besorgen. Schwarz, gefüllt mit Daunen, integrierte Pumpe, extrem warm und bequem!
Die Rede ist von der Exped Downmat. Seit der Erfindung dieser daunengefüllten Isomatten, werden Wintertouren, wenigstens während der Regenerationsphase zu einer (fast zu) komfortablen Angelegenheit. Dem kleinen Packmaß und dem geringen Gewicht steht eine hohe Isolationsleistung gegenüber. Ein Must-Have für jeden Outdoorer, der sowohl Winter als auch Sommer (im Sommer nicht zu warm, keine Sorge!) auf Wildnisabenteuer geht.

Multifunktionsstiefel mit High-Tech-Grip

Armond Nabuk – endlich ist er da!

Seit unseren Tests konnten wir es gar nicht abwarten, Euch diesen besonderen Wanderschuh in unserem Wildnissport Onlineshop zu präsentieren. Als uns der Fabio von Armond diesen wasserdichten Lederstiefel persönlich vorstellte, haben wir einen kritischen Blick auf Qualität, Verarbeitung und Konzept geworfen – und waren selten von einem Produkt  so überzeugt.

Der perfekte Allrounder

Der erste Eindruck

Bereits beim Auspacken wird deutlich, dass hier Qualität im Spiel ist. Der Duft von kräftigem Leder steigt aus dem Karton in die Nase. Die Verarbeitung ist erstklassig, dies erkennt man auch an den geringen Nahtanteilen. Ein kleines Metallschild am Schaft macht auf die wasserdichten, atmungsaktiven Eigenschaften des Sympatex®-Innenfutters aufmerksam. Die Schnürhaken sind sorgfältig angebracht und innen gepolstert.  Der hoch gezogene Geröllschutzrand aus Gummi schützt das Leder in Bodennähe zuverlässig vor Schnitten durch scharfe Steine. Die stabile Sohle aus Gummi macht einen sicheren Eindruck.

 

Das erste Mal probiert

Bereits kurz nach dem Anziehen wird deutlich: diese Trekkingstiefel können mehr. Bequemer Tragekomfort, universelle Paßform und fester Halt sind die ersten Assoziationen, die sich uns beim Testen aufdrängen.  Die gedämpfte Sohle ist extrem griffig und rollt trotz der steifen Machart gut ab. Uns wird schnell deutlich, dass dieses Modell ein breites Anwendungsspektrum abdeckt. Von einfachen Spaziergängen über Trekking und Backpacking bis zu moderaten Höhenwanderungen läßt sich der Nabuk effizient einsetzen.

Rubber + Textile = Grip³

Der Clou mit der Sohle: Grip³

Damit noch nicht genug. Die aufwendig konstruierten Profilstollen haben es in sich. Sie bestehen außen aus hochabriebfestem Gummi und innen aus einer extrem griffigen Gummimischung, die zusätzlich von einer farblich hervorgehobenen, speziellen Textilfaser umgeben ist. Diese Faser verbessert spürbar die Haftung auf rutschigem Untergrund, wie wir an einem Eisblock testen und auch erfahren durften.

 

Echt gute Ausrüstung von und für Wildnissportler

Wildnissportler sind leidenschaftliche Outdoorer und haben schon an vielen Flecken auf unserem Planeten ihr Lager aufgeschlagen und ein eigenes Süppchen gekocht.  Dieser große Erfahrungspool nimmt maßgeblich Einfluss auf die Sortimentsauswahl im Wildnissport Outdoor-Onlineshop.
Sei es Trekkingzelt, warmer Schlafsack, bequemer Wanderrucksack oder effektiver, sturmtauglicher Outdoorkocher – die Wildnissport-Ausrüstungskammer ist prall gefüllt mit hochwertiger Ware.
Lohnend ist auch ein Blick in den Outdoor Bekleidungsschrank. Für leichtes bis extremes Wetter stoßt Ihr auf ansprechende, funktionelle Bekleidungskonzepte.

BAFFIN Schuhe

Endlich sind sie da, die Schuhe vom Kannadaischen Polar-Expedition-Ausrüster BAFFIN. Seit diesem Jahr werden sie auch in Deutschland angeboten und nun hat Wildnissport als einer der wenigen Lagerhalter Baffin in Deutschland. Wir sind erstmal mit drei Pac-Boot Modellen gestarten. Dazu noch ein fluffiger Hüttenschuh, der Baffin Cush.

Erstmal eine kleine Auswahl an Herrenschuhe wie Apex, Control Premium und  Doug Stoup Polar.  Ich hoffe das Damen-Modelle bald dazu kommen. Denn da ist es ja bekanntermaßen dringlicher etwas gegen kalte Füße zu tun.

WiSpo

Lundhags

Heute hatten wir so etwas wie einen Marathon-Termin mit Lundhags. Vor vier Wochen trafen wir uns bereits mit dem Deutschland-Repräsentanten von Lundhags auf der Messe European-Outdoor in Friedrichshafen. Heute sind wir dann tiefer in das Sortiment der schwedischen Kult-Marke eingestiegen. Die in Deutschland weit und breit immer mehr auftauchende Lundhags Hose Traverse mußten wir kaum besprechen. Langwieriger war das etwas speziell anmutende Schuhprogramm con Lundhags. Schuhe bilden bei Lundhags den Ursprung des Erfolges. Einfache, sehr robuste und für das Fjäll und für die nordische Wildnis konzipierte Schuhe wie etwa der Scout sind zeitlose Klassiker der Schweden.
Mein Vater nannte sie Goldsucherschuhe und schon hatten wir ein gemeinsames Bild vor Augen. Hoher Lederschaft und gummierter Lederfuß auf stabiler Vibram-Sohle, fertig. Von außen kommt kein Wasser rein und mit Wollsocken bleibt das Fußklima innen prima.
Darüber hinaus gab es natürlich einige Weiterentwicklungen die wir uns heute mit viel Zeit und Detailverliebtheit erschlossen.

Ich denke wir werden in Kürze Lundhags Schuhe in Deutschland zum Versand anbieten können.

Übrigens, besonders begeistert haben mich die Lundhags Socken. Die werde ich jetzt erstmal intensiv testen.

FloWiSpo

Aigle Sommer-Kollektion 2010

AIGLE Schuhe und Bekleidung

Gestern konnten wir einen kleinen Ausblick in die Zukunft tätigen. Unser französischer Lieferant, die Firma AIGLE war bei uns im Haus und stellte uns die Bekleidung und Schuh-Kollektion für den Sommer 2010 vor. AIGLE hat sich etwas von der harten Outdoor-Marke weg bewegt in Richtung Lifestyle mit Funktion. Aigle ist es wieder einmal gelungen, französische Verspieltheit mit authentischem Outdoor-Bezug zu entwickeln. Besonders im Bereich der Regenbekleidung ist ihnen der eine und andere Hingucker geglückt. Besonders begeistert hat uns aber der Ausblick in die Welt der Aigle-Schuhe. Wirklich hervorragende Safari-Schuhe in hochwertiger europäischer Handarbeit gefertigt.

Aus Organic Cotton wir unter dem Arbeitstitel „Think Green“ eine tolle, legere Safari-Linie kommen. In braun-beigen Farbtönen wird es die passende Kleidung für afrikanische Abenteuer sein. Im Zusammenspiel mit den Aigle Schuhen Namib,Tarabat oder dem Luxus-Modell Tenerif ist einem in dieser Bekleidungslinie ein guter Auftritt gewiss. Der Aigle Wüstenklassiker Tenere wird stark überarbeitet und kommt in einer deutlich hochwertigeren Form unter dem Namen Tenere 2 zu deutlich höherem Preis. Dieser wir ungefähr bei 95 € liegen.
Wir freuen uns auf die neuen Schuhe von Aigle und können das Frühjahr 2010 kaum erwarten.

Ihr könnt solange nicht warten? Dann schaut mal hier nach Ob etwas für Euch unter dem aktuellen Sortiment zu finden ist.

WiSpo