Blog des wilden Outdoor-Shop

Echt gute Ausrüstung für Jagd, Reise und Natur.

Die große weite Welt von Wildnissport

Posts Tagged ‘Fernglas’

Steiner Fernglas Nighthunter für die Jagd

 
 

Die Nighthunter-Serie ist bereits seit einem Jahrzehnt für viele Jäger das Synonym für die besten Jagd-Ferngläser. Dann freust Du Dich bestimmt über die gute Nachricht, dass Steiner mit der neuen Nighthunter Xtreme Serie neue Maßstäbe in der Lichttransmission setzt. Außergewöhnliche Qualität und Innovation sind ein klares Versprechen an die Jäger aus aller Welt. Die Jagd hat ihre eigenen Gesetze, verzeiht keine Fehler und stellt höchste Anforderungen an die Fernglas-Ausrüstung  –  echt gutes Fernglas!

Newsletter-Aktion: Steiner Fernglas

Kerstin I. aus Wöllstadt freut sich über ein Wildlife Pro 8×30 Fernglas von Steiner.

Steiner Fernglas Wildlife Pro 8×30, 299 EUR

Als Newsletter-Empfängerin des Wildnissport Shops kommt Kerstin in den Genuß von Treuevorteilen. Eine dieser Aktion betraf alle NL-Empfänger, die im Zeitraum vom 20. bis 27. Dezember eine Bestellung auslösten. Die Bestellnummer wurde registriert und in die Lostrommel geworfen. Soeben wurde Kerstin gezogen und darf sich nun über dieses tolle Fernglas freuen, das mit Auto-Focus, High-Contrast Pro-Optik und großem Sehfeld besonders für die Verfolgung von schnellen Bewegungen wie z.B. von vorbeiziehenden Tieren glänzt.

Einen herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Fernglas wünscht

das Wildnissport-Team.

Steiner SkyHawk Pro 10×42


Detailgetreues Fernglas für die Vogelbeobachtung

Mit der SkyHawk Pro-Serie hat Steiner Ferngläser auf den Markt gebracht, die sich speziell an Ornithologen als Zielgruppe richten. Vergrößerung und der Objektivdurchmesser von 42mm garantieren selbst bei Bewölkung oder in der Dämmerung souveräne Lichtstärke. Ein spezielle High-Kontrast-Vergütung gewährleistet klare Konturen und Kontraste.
Die Stickstoff-Druck-Füllung von STEINER mit der einzigartigen 2-Wege-Ventil-Technik verhindert das Beschlagen der Fernglasoptik von innen und macht sie bis zu 1 m druckwasserdicht und einsetzbar von -20 °C bis +70 °C .

Steiner SkyHawk 10×42 mit Eco-Glass Technologie

Die Entwicklung wurde in Zusammenarbeit mit dem World Wildlife Fund (WWF), dem Projekt Schutzstation-Wattenmeer der UNESCO in Deutschlands Norden, und einigen anderen weltweiten Naturschutzprojekten erfolgreich angeregt. So verwendet Steiner nur noch „green” Ecoglas für die Linsen und Prismen und hautverträglichen chloridfreien Gummi für das Gehäuse. Das Glas wird ohne Arsen, Antimon oder anderen giftige Schwermetallen veredelt. So ist ein Produkt entstanden, mit dem sich Naturschutz und Umwelt-verträglichkeit gut kommunizieren lassen.

Das Steiner SkyHawk 10×42 im Wildnissport-Test

Freundlicherweise wurde dem Wildnissport-Team von der Firma Steiner ein SkyHawk 10×42 Fernglas zur Verfügung gestellt, welches wir auf Herz und Nieren testen durften.

Tasche und Neoprenschutz

Auf den ersten Blick gefallen Design und Ausstattung. Das Fernglasgehäuse besteht aus griffigem Gummi mit robustem Charakter. Das Tragezubehör bietet vielseitige Tragemöglichkeiten. So kann das Fernglas in der robusten Tasche oder alleine um den Hals getragen werden. Für letztere Möglichkeit steht eine Neoprenabdeckung der Okulare zur Verfügung. Die Objektivschutzkappen verbleiben entweder  direkt am Fernglas oder können am Tragegurt befestigt werden.

Die optische Leistung hat sowohl beim Jagdeinsatz in der Dämmerung und auch auf  Wandertour in den Alpen im Testeinsatz überzeugt. Die Abbildungsleistung ist sehr plastisch und detailgetreu. Selbst im Gegenlicht-Einsatz war nur wenig Störstrahlung zu verzeichnen. Es läßt sich intuitiv bedienen und bildet selbst bei Fokussierung auf 2m entfernte Objekte scharf ab und ist somit auch für Entomologen interessant.

Fazit

Robust, leistungsstark und hohe Qualität mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis. Ein Fernglas, daß nicht nur Ornithologen begeistern wird!

Traveler EL von Swarovski-Optik

Wildnissport präsentiert:
Das neue Fernglas von Swarovski-Optik – Das Traveler EL.
Das Fernglas der leichten, führigen EL-Serie wändet sich an die Natur-Begeisterten Menschen, die sich nicht nur über die optische Leistungsfähigkeit eines Top-Fernglases freuen, sondern auch an die jenigen, deren Geschmacksempfinden sich auch im Design ihrer Ausrüstung wiederfindet. Das Cappuccino-Braun der Traveler Serie macht sich gut auf Jeep-Safari, Kreuzfahrt und Fotowanderung und stellt seinen Träger nicht gleich in die Ecke des Jägers, Soldaten oder Kaptäns.

Die Gläser gibt es in den Ausführungen EL 8×32 WB und EL 10×32 WB. Im Funktionstemperatur-Spektrum -25°C/+55°C ist dieses Glas wirklich für die meißten Reisen und Expeditionen geeignet. Swarovski nennt den Farbton sandbraun, und möchte damit gezielt die reisfreudige Gruppe der Fauna-Reisenden ansprechen.
Schon lange haben wir bei Wildnissport selbst Fernglas-Optik von Swarovski im Einsatz. Die an Wildnissport angelehnte Farbgebung veranlasste uns nun, dieses Modell ins Sortiment aufzunehmen. Mit diesem Optischen Instrument wird Wildnissport wieder seinem Anspruch gerecht, „echt gute Ausrüstung“ zu liefern.

Das EL 8×32 wird zur Zeit mit 1725,00 Euro angeboten das 10×32 liegt bei 1820,00 Euro.
Wahrlich kein Schnäppchen, aber Kenner können bestätigen, jeden Euro wert.

Das Swarovsik Traveler EL 8×32 oder 10 x 32 ist ein toller Begleiter von echten Wildnissportlern und will bei gefordert werden, viel Spaß dabei.

WiSpo

Wow, Steiner – Premiumhändler

Seit heute dürfen wir uns Premiumhändler für Steiner Ferngläser nennen. Wir haben fleißig Ferngläser für diesen Sommer geordert und bekommen nun eine eigene „Steiner-vetrine“ für unseren Lager-Shop in Faßberg. In dieser werden dann auch einige Gläser ausgestellt sein.
Unsere Erfahrungen mit Steiner sind indess so gut, dass wir uns darüber richtig freuen.
Demnächst gibt es auch einige Neuheiten in unserem Online-Shop zu besichtigen.

WiSpo

Ich stecke in der Fernglasklemme

Ich möchte einen schönen Beitrag zum Thema Fernglas und zum Thema Foto-Wettbewerb im Frühling veröffentlichen, mir fehlt aber noch irgend wie die zündende Idee. Es soll eigentlich um einen Fotowettbewerb gehen, mit schönen Bildern aus der Natur. Und dann soll es einen tollen Preis geben. Ich dachte an so etwas wie an ein Steiner Fernglas.
Habt Ihr eine Meinung dazu oder eine gute Idee? Ich stehe etwas auf dem Schlauch.

WiSpo