Die aktuelle Situation bei Wildnissport

Leider konnten alle Beteiligten der Wildnissport GmbH die Eröffnung des
Insolvenzverfahrens nicht abwenden. So wurde das Verfahren am 1.1.2020
eröffnet.

Bis dahin gab es eine ganze Reihe von Interessenten die sich darüber
informiert haben wie es bei uns so steht, ob man bei uns investiert, und sich
dann doch leider von uns abgewendet haben. Unter dem Eindruck dass sich die
Hilfe von außen also nicht einstellt, haben wir im kleinen Kreis (Kollegen,
Freunde, Familie) beschlossen, es doch irgendwie selbst zu probieren.

Da ein Insolvenzplan nicht umsetzbar schien, wurde nun, von einigen
bemerkenswerten Freunden gestützt, eine neue Firma gegründet. Die Hardau
Handels UG (haftungsbeschränkt). Nun haben wir unter dieser Firma, dem Insolvenzverwalter
ein Angebot über die Assets der Wildnissport GmbH gemacht, welches in Teilen
bereits angenommen wurde. Die Marke Wildnissport soll weiter geführt werden.
Wir werden sie aber in Anbetracht der Geschehnisse verändern und treten in
einen Prozess der Findung.

Bis zum letzten haben unsere lieben Kollegen ausgehalten, leider wurden dann
doch alle bis spätestens zum 15. Februar freigestellt. Deshalb war auch bis jetzt
keine Kommunikation per Email oder Telefon möglich. Die Kontaktmöglichkeit wird
in den nächsten Tagen auch noch eingeschränkt sein. Wir hoffen aber in den
nächsten Tagen wieder etwas mit einem Mini-Team auf die Beine zu kommen. Für
Fragen wegen Rückzahlungen aus dem Zeitraum bis Februar 2020 müssen wir leider
auf das Insolvenzbüro Ludolfs verweisen (wildnissport@ludolfs-insolvenz.de
). Für die betroffenen Kunden aus der Zeit vor der Eröffnung, wollen wir seitens
der Hardau Handels UG (haftungsbeschänkt), versuchen ein Entschädigungsvorschlag
zu entwickeln. Dieses bedarf aber noch etwas mehr Zeit.

Ich finde, es war mit Wildnissport und unter der Marke Wildnissport eine
insgesamt so gute Zeit, dass es sich lohnt für den Fortbestand der Marke zu
kämpfen. Ich würde mich über jede Unterstützung freuen und danke schon jetzt den
bereits tätigen Unterstützern!

Beste Grüße

Florian