Echt gute…

                               Lesezeit: 2 Minuten

Echt gute Ausrüstung!

Über den Transformationsprozess zurück zu alten Werten. Echt gute Ausrüstung. Ein Slogan der immer wieder geprüft werden will. Nicht nur der Slogan sondern auch die Ausrüstung. Als dieser Wildnissport Slogan entstanden ist war das E-commerce Internet noch viel jünger. Rezensionen für Produkte waren Anfang der 2000er Jahre noch Mangelware. Für Outdoorartikel sowieso. Der größte Webshop der Welt handelte mit Büchern und CD´s. 

Und wir wollten mit unserem Shop-Motto eine Art Wegweiser zu echt guter Ausrüstung sein. Als enthusiastische Outdoorer fanden wir es richtig, Dinge zu empfehlen die wir auch selbst im Gebrauch hatten. Die dann sich entwickelnde Schwarmintelligenz der Web-User, gebildet aus Produktrezensionen, Forenbeiträgen, Produktvergleichsseiten und Suchmaschinen machte diesen Wegweiser gefühlt überflüssig. 

Doch ist es wirklich so einfach? 

Irgendwie glauben wir immer noch an die Idee von dem Ratgeber aus kommerziellem Interesse. Schließlich ist der Einzelhändler auf zwei Ereignisse angewiesen die über den raschen Umsatz hinausgehen. Die Kunden sollen auf Grund der guten Erfahrung wiederkommen und sie mögen möglichst mit Freunden wiederkommen, damit der Erfolg des Unternehmens bestand hat. So stand schon im ersten Businessplan der Marke Wildnissport: Kunden sollen froh sein Wildnissport-Kunden zu sein. Diesem Anspruch konnten wir in den letzten Jahren nicht immer umfänglich gerecht werden, wir sind aber dabei wieder auf diesen Weg zurückzufinden.

Hierzu gehört es auch wieder stärker unser Sortiment zu hinterfragen. Den Nutzwert für die Anwender in den Vordergrund zu stellen. Es muss nicht immer die vielversprechende Edelmarke sein, die vom Ruf früherer Tage profitiert, deren Produkte aber nicht dem Nutzwert früherer Tage entsprechen. Es darf aber schon ein unbekanntes neues Produkt sein dessen Entwickler sich im Geiste des Nutzwertes innovativ gezeigt haben. 

Denn echt gute Ausrüstung darf auch für einen Mehrwert oder eine Evolution zu etablierten Produkten stehen. 

Deshalb wollen wir wieder mehr ausprobieren, mehr testen und mehr wagen. Und hier kommt auch Ihr ins Spiel. Wir wollen wieder Umfragen einstellen die Nutzererfahrungen plakativ bündeln. 

Wir wollen mehr Produktbewertungen auf unserem Outdoor-Onlineshop sehen und möchten diese in Zukunft kommentieren und teilen. 

Und wir wollen vereinzelte Testaktionen starten in denen sich interessierte Anwender durch Umsetzung eines Produkttests einen Teil des Kaufpreises zurückerstatten lassen können.

Alles in allem wollen wir auf Wildnissport.de wieder mehr Kompass für das Auffinden echt guter Ausrüstung werden. 

Wir hoffen auf Eure Unterstützung

Florian Fritsch

PS: Du hast Anregungungen welches Produkt wir uns einmal genauer ansehen sollt/en? Schreibe uns gern Deine Empfehlung im Kontaktformular  mit dem Betreff Produkttest.

Wildnissport Umfrage zur Auslieferung am selben Tag – Same Day Delivery

umfrage_wildnssport_ostfalia_hochschule_suderburgDie Zusammenarbeit mit der Ostfalia Hochschule und Wildnissport in Suderburg, Lüneburger Heide, geht weiter. Mehmet arbeitet zur Zeit im „Wildnissport Base Camp“ an seiner Bachelorarbeit und benötigt Deine Hilfe bei der Erhebung seiner Daten für das herausfordernde Thema der Same Day Delivery. Stell Dir vor Du bestellst heute und bekämst Dein Wildnissport Paket auch heute noch geliefert!

Hallo liebe Wildnissport-Kunden,

mein Name ist Mehmet, ich bin 26 Jahre alt und ich studiere Handel und Logistik an der Ostfalia Hochschule in Suderburg. Zurzeit fertige ich meine Bachelorarbeit „Analyse des Konzeptes der Same Day Delivery – Lieferung am selben Tag am Beispiel der Wildnissport GmbH“ an. Hierzu habe ich eine kleine Umfrage entworfen. Diese dauert keine 5 Minuten. Um einen kleinen Anreiz zu schaffen, wird am Ende für jeden Teilnehmer ein Gutscheincode in Höhe von 5 € generiert!

Hier geht’s zur Umfrage

Vielen Dank!

Wildnissport Umfrage zu Versand-Service – 5 EUR Einkaufgutschein Dankeschön

Die Kooperation von Wildnissport und der Leuphana Universität in Suderburg bietet den Studierenenden die Möglichkeit, ein Bachelor-Thema mit konkretem Praxis-bezug zu wählen. Aktuell laufen 2 Bachelor-Arbeiten. Janina beschäftigt sich mit der Prüfung der Erweiterung des Wildnissport Versand-Services für seine Kunden und benötog Deine Hilfe für eine solide Daten-Erhebung.

janina_umfrageHallo liebe Wildnissport-Kunden,
mein Name ist Janina, ich bin 25 Jahre alt und ich studiere Betriebswirtschaft an der Hochschule Wismar. Um den Service für euch zu erweitern und zu optimieren führen wir im Rahmen meiner Bachelorarbeit eine Umfrage zu einem erweiterten Versand-Service durch.  Ich würde mich freuen wenn ihr euch ein paar Minuten Zeit nehmen würdet, um an der Umfrage teilzunehmen, denn für jeden Teilnehmer wird am Ende der Umfrage ein 5,00€ Gutschein generiert!!!

Hier geht’s zur Umfrage


Vielen Dank!“

Umfrage: Was ist Dein Tipp für Trekkingsocken?

Die vergangenen Umfragen haben gezeigt. die Erfahrungen der Wildnissport-Besucher und Kunden sind echt wertvoll. Wir bei Wildnissport sind der Meinung dass die Socken von Woolpower aus unserer Sicht kaum zu übertreffen sind. Schwedisches understatement trifft auf hohe hohe Funktionalität. Aber vielleicht  laufen wir da ja auch neben der Spur und Ihr nennt uns ein anderes Fabrikat oder Produkt was wir im Sortiment haben sollten. Wir freuen uns jedenfalls über Deine Umfrage-Abstimmung. Und hast Du einen Socken-Tipp, dann freuen wir uns auf Dein Kommentar dazu.

2 Antworten sind möglich!

Welche Wandersocke ist Dein Tipp?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Egal ob Deine Empfehlung auf Woolpower, Falke oder ein unbekanntes Produt fällt, vielen Dank für Deine Teilnahme.

Hast Du bei der Wanderschuhumfrage noch nicht mit gemacht? Hier geht es zu den Erfahrungen.

Alles Gute, Florian

Umfrage: Wanderschuh-Erfahrungen

Du hast einen reichhaltigen Erfahrungsschatz mit Wanderschuhen? Oder Du bist auf der Suche nach Erfahrungen anderer? Dann bist Du hier richtig. Wir wollen wissen ob man eine Tendenz erkennen kann, welcher Wanderschuhhersteller die Erwartungen seiner Kunden erfüllt. Aus vielen Gesprächen und eigener Erfahrung wissen wir um die Qualität von Wanderschuhen „echter“ Schuhster. Oft fallen die Namen Meindl, Lowa oder Hanwag. Was uns interessiert, wie ist Deine Meinung? Sollten wir auch andere Fabrikate auf dem Radar haben? Du hast die Möglichkeit bei dieser Umfrage drei Empfehlungen auszusprechen.

Mit diesem Wanderschuhen habe ich gute Erfahrungen gemacht

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Vielen Dank für Deine Teilnahme an dieser Umfrage!

 

Umfrage: Von welchem Hersteller würdest Du ein Fernglas empfehlen?

Du hast Erfahrung mit einem Fernglas oder mehreren Ferngläsern? Und Du hast einen Favoriten? Viele Menschen stehen bei der Anschaffung vor der Frage welches das richtige Fabrikat sei. In dieser Umfrage wollen wir einen groben Überblick schaffen was die Fernglas-Anwender, also Besucher von Wildnissport, dazu sagen. Schließlich ist hier ein riesiger Erfahrungsschatz vertreten.

Es ist eine Antwort möglich. Wir freuen uns über rege Teilnahme.

Von welchen Fernglashersteller würdest Du ein Glas empfehlen?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Sollten wir ein Fabrikat zu dieser Umfrage unbedingt hinzufügen schreibe uns ein Kommentar.

Umfrage: Wie teuer sind Deine Gummistiefel?

Oder wie teuer darf der Preis Deiner nächsten Gummistiefel sein? Nimm bitte an dieser Umfrage teil und schaue dann auf die Ergebnisse.

Wie teuer dürfen Deine Gummistiefel sein?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Sicher ist vielen bewusst daß der Preis von Gummistiefeln stark von der Machart und den verwendeten Materialien abhängt. Aber gilt das für alle? Mit welchem Einkaufsbudget würdet Ihr also Euren nächsten Einkauf bestreiten und müssen wir unsere Sortiment stärker in Richtung günstige PVC-Stiefel ausbauen?

Wildnissport Umfrage zu Jaghund

Sortimentserweiterung? Wildnissport testet bald Jagdhund Jagdbekleidung

blank

Traditionell und modern

Nachdem der Erst-Kontakt schon etwas länger zurückliegt, haben Rolf, Florian und Ron den letzten Messebesuch auf der IWA (Internationale Waffenausstellung) in Nürnberg genutzt, einen Termin auf dem Jagdhund-Stand wahr zu nehmen.

Die Firma Jagdhund hat ihren Sitz nahe Salzburg in Lamprechtshausen, Österreich und fertigt Bekleidung für Jäger. Als Material kommt speziell für den jagdlichen Einsatz entwickeltes Kamelhaarloden zum Einsatz.

blank

Jagdhund Jagdbekleidung auf dem IWA Messe-Stand

Die Liste der funktionellen Eigenschaften des Materials liest sich lang:

-Thermo-isolierend im Winter
-atmungsaktiv auch bei größeren Anstrengungen
-Wasser- und Schmutz-abweisend
-Winddicht,absolut geräuschlos
-robust und langlebig

Auf dem Messe-Stand hatte Wildnissport die Gelegenheit, den Geschäftsführer Herrn Dschulnigg, seit vielen Jahrzehnten passionierter Gebirgsjäger, persönlich kennen zu lernen und sich über Entwicklung und Design der Jagdbekleidung aus erster Hand zu informieren. Gut gefiel, daß der Chef jedes Teil höchst persönlich im Einsatz testet und seine Erfahrungen aus der Praxis in das Design einfließen läßt.

blank

Man lernt sich kennen

Die Jadhund Lodenbekleidung für Jäger charakterisiert sich durch eine bemerkenswerte Mischung aus traditionellem Material und modernen Schnitten mit hoch funktioneller Ausstattung. Überall in der Bekleidungslinie sind moderne Ausstattungsmerkmale wie z.B. Unterarm-, Seiten- und Beinbelüftungen, vorgeformte Arm- und Kniepartien, geräuschlose Reißverschlusse etc. zu finden.

In den nächsten Tagen erreichen uns Muster, die Wildnissport selbst ausgiebigst auf Jagd und Pirsch in der Lüneburger Heide erst einmal testen wird.

Deine Meinung zu Jagdhund Lodenbekleidung für Jäger:

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...