LaCrosse Gummistiefel – Update

LaCrosse hat bei Wildnissport ja schon echt Historie. Erst fulminat gestartet, mit super Passform und tollen qualitativen Eigenschaften, haben sich in die LaCrosse Produktion Probleme eingeschlichen die zu erhöhten Mängeln führten.
Auf Grund unseres Qualitätsversprechens war es nicht mehr tragbar LaCrosse Stiefel offensiv anzubieten.
Im Frühjahr 2009 listeten wir dieses Fabrikat aus. LaCrosse hat reagiert, die Fehler eingestanden und stark in die Behebung der Probleme investiert.
Dieses Engagement hat uns überzeugt. testeten seit vergangenem Winter die neuen Gummistiefel intensiv und haben nu, zum Herbst 2010 die Top-Seller Stiefel von Lacrosse wieder in´s Sortiment aufgenommen.

Besonders die Modelle Hampton kommen wieder sehr gut an.

Kein Wunder, sehen ja auch echt gut und praktisch aus.

Sämtlich Lacrosse Stiefel bei uns, findest Du in unserem Gummistiefel-Shop

La Crosse Gummistiefel – nicht mehr im Sortiment

Dem einen oder anderen ist es sicher aufgefallen. Gummistiefel von LaCrosse  sind bei Wildnissport nicht mehr im Sortiment. Trotz anfänglich sehr guter Erfahrung mit den LaCrosse Stiefeln mußten wir leider feststellen, dass die nach Europa gelieferte Qualität nicht den hohen Ansprüchen unserer Kunden genügen konnte.  Offenbar hat man die Fertigungsmethoden immer mal wieder geändert. Auf jeden Fall war die Quote der mangelbehafteten Gummistiefel untragbar hoch. Im vergangenen Jahr wechselte zudem noch das Vertriebsmanagement in Dänemark. Seit dem ließ die bis dahin vorbildliche Reklamationsabwicklung zu wünschen übrig. Deutlich bessere Erfahrungen haben wir über die Zeit mit den PacBoot´s von LaCrosse gemacht. So werden wir weiterhin den Outpost und den Ridgetop im Sortiment führen die ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis abbilden.

WiSpo