Blog des wilden Outdoor-Shop

Echt gute Ausrüstung für Jagd, Reise und Natur.

Die große weite Welt von Wildnissport

Wildnissport Inside – ein Jahresrückblick

Hoffentlich ist es Dir ähnlich ergangen!

Das Wildnissport-Teamwar in diesem Jahr mit richtig viel Spaß bei der Arbeit und konnte vieles realisieren, was es sich vorgenommen hatte. Selten wurde so viel gefachsimpelt, getestet, auf Messe gegangen, Vertreter gesucht, besucht und empfangen undundund.

Wildnissport-Standort in Suderburg

Als wichtiger Grundstein des Erfolgs in diesem Jahr ist sicherlich der Umzug aus Faßberg in das Logistikzentrum in Suderburg anzusehen. Seit April gibt es Platz für Ware und Mensch, die sich nun in strukturierten Abteilungen begegnen und wohl geleitet wieder auseinandergehen. Gut geölte Versandstraßen führen gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit fast täglich zu neuen Versandrekorden.

Was zeichnet Wildnissport noch in diesem Jahr aus?

An allererster Stelle ist hier das charakterstarke Team zu nennen. Einsatzwillen, Entscheidungsfreudigkeit, gegenseitiger Respekt, Ruhe, Fürsorge und Arbeitseinstellung lagen trotz der hohen Belastung der letzten Monate immer auf hohem Niveau und haben für eine bestimmte aber familiäre Arbeitsatmosphäre gesorgt.

Echt gute Azubis

Von letzterer können vor allem die Azubis ein Lied singen. Mit Jan und Rene konnten die ersten betrieblichen Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen werden. Regina und Jan werden nächstes Jahr fertig und mit Christopher und Waldemar konnten neue Auszubildende gewonnen werden. In Summe hat sich das Team auf über 20 Mitarbeiter vergrößert – eine notwendige Konsequenz der stetig wachsenden Zahl von täglichen Bestellungen über den Wildnissport Onlineshop.

Neben der Vergrößerung des Teams wurde auch mit großer Sorgfalt das Kernsortiment um über 30 Hersteller und 500 Artikel erweitert. Dabei wurde neben Funktionsbekleidung, Schuhen, Mützen und Handschuhen auch ein Schwerpunkt bei Hartware wie Zelt, Schlafsack, Rucksack, Isomatte, Kocher, Kochgeschirr, Werkzeug (Fiskars, Gränsfors), Messer und Stirnlampe gelegt. Auch im Jagdshop gab es reichlich Artikelzuwachs in bezug auf Patronenetuis, Fernglasriemen, Gewehrriemen, Hundehalsbänder, Zielfernrohrcover, Hundefutter, Sitzkissen, Zielstöcke unvm.

Auch in diesem Jahr waren viele Wildnissport-Mitarbeiter wieder auf sehr unterschiedlichen Test-Touren in Alaska, Schweden und den Alpen unterwegs und haben Ausrüstung auf Herz und Nieren geprüft, um gute von schlechter Ausrüstung zu unterscheiden.

Denn „Echt gute Ausrüstung“ muß halten was sie verspricht und einen hohen Nutzwert besitzen.

An dieser Stelle möchten wir Dir für die vielen Rückmeldungen und Anregungen in Artikelkommentaren und in unserem Forum danken, denn Deine Meinung ist uns wichtig!

Wenig Spuren hinterlassen

Zu guter Letzt noch eine Kleinigkeit. Wer viel in der Wildnis unterwegs ist, kommt schnell ins Grübeln, was das Thema Umwelt angeht. Es gilt so wenig Spuren wie möglich zu hinterlassen. Wildnisport bewegt sich hier in die richtige Richtung, denn seit diesem Jahr werden durch den Versand mit DHL-GoGreen Wildnissport-Pakete CO2 neutral ausgeliefert. Zusätzlich wird Strom ausschließlich über Naturwatt bezogen und stammt somit aus 100% erneuerbaren Energien.

Worauf Du Dich in 2011 freuen kannst?

Im Februar 2011 wird der Wildnissport-Bogenshop in den Wind gedreht. Hier findest Du dann Ausrüstung rund um das Thema des traditionellen Bogensports. Dem einen oder anderen Aufmerksamen ist sicherlich nicht entgangen, daß er oder sie sich bereits Eindrücke von dem Sortiment machen und auch schon Bestellungen platzieren kann. Ab Februar erreicht uns dann auch die Lagerware. Zur Zeit erfolgt der Versand über Nachbestellungen bei der Beier Distribution. Bitte habt für eventuell längere Lieferzeiten Verständnis.

Ganz besonders freuen wir uns über den Zuwachs in der Schlafsack- und Zeltecke. Mit dem in Norwegen alteingesessenen und marktführenden Hersteller Helsport verzeichnet das Wildnissport-Sortiment einen Neuzugang, der über ein attraktives Sortiment für Camping, Trekking und Expeditionen verfügt.

In dieselbe Nische schlägt auch Exped, die innovative Expeditions-Ausrüstungsschmiede aus der Schweiz. 2011 wird das Sortiment hier deutlich erweitert und ergänzt – Ausrüstung von Outdoorern für Outdoorer!

„Laufen wie auf Wolken!“
Freue Dich auch über Sandalen von Teva. Denn der nächste Sommer kommt bestimmt. Die Auswahl wird alte Bekannte wie die Terra-Fi für Damen und Herren als auch neue Modelle umfassen.

Das ist erst einmal ein kleiner Ausschnitt aus den Neuheiten im kommenden Jahr. Da kommt natürlich noch viel mehr auf Dich zu- aber das wird noch nicht verraten 😉

Tags: , , ,

Leave a Reply