Blog des wilden Outdoor-Shop

Echt gute Ausrüstung für Jagd, Reise und Natur.

Die große weite Welt von Wildnissport

Wildnis-Survival Training mit Max-Your-Limits

 

Wildnis Survival Seminar im Allgäu nahe Oberstdorf

Ein besonderes Schmankerl wissen Jan und Oliviero aus dem Wildnissport-Team zu erzählen, denn 3 Tage rund um das Thema Überleben in der Wildnis liegen hinter ihnen. Am Wochenende besuchten beide das Wildnis-Survival Seminar von Marco Plass, Inhaber und Gründer von Max-Your-Limits.

Jan, Michael, Roland und Marco mitten drin im Praxisteil der Orientierung

Marco bietet den Teilnehmern seines Kurses ausgewogene Themenschwerpunkte, die nicht nur in Theorie sondern auch in vielen praktischen Inhalten vermittelt werden.

So bekommst Du neben dem Themenschwerpunkt Orientierung mit Karte, Kompaß und GPS intensive Einblicke in die Knotenkunde, die Durchführung einer Schluchtenüberquerung, die wichtigen Grundlagen der Wasseraufbereitung / Wassergewinnung und Verpflegung unterwegs, machst mit einfachen Mitteln Feuer, erfährst Wichtiges über die Kriterien des Lagerplatzes und der Ausrüstungskunde, baust eine Notunterkunft mit minimalen Mitteln und erweiterst Deine Kenntnisse über Erste Hilfe, Notfallmanagement und die Absetzung eines Notrufs mit dem Funkgerät.

Beim Bau der Notunterkunft

Das Konzept und der Aufbau des des Kurses folgen dabei keinem starren Konzept. So geht Marco individuell auf die Fragen der Teilnehmer ein und er weiß auch durch seinen reichhaltigen Erfahrungsschatz aus diversen Solo- und Gruppentouren wie z.B. im Sarek Nationalpark oder Inlandseisexpedition Patagonien uvm. immer wieder kleine und nützliche Tipps für den Aufenthalt in der Wildnis gekonnt einzustreuen.

Der mehrtätige Kurs erfolgt in einer unaufdringlich angenehmen und persönlichen Atmosphäre mit großem personlichen Engagements des Veranstalters.
Eine runde Sache mit viel Spaß und besonderen Momenten.

Selbst gebauter Wasserfilter

Ausgesprochen gut gefallen haben uns natürlich die praktischen Anteile der Orientierungsübungen, der Bau einer Notbehausung, Schluchtenüberquerung, Abseilen, Wasserfilterbau, strukurierter Aufbau eines Lagerfeuers und das Notfall-Management.

Fazit

Wer sich mit dem Gedanken trägt längere Touren fernab der Zivilisation durch zu führen, bekommt bei Marco eine sehr umfangreiche und informative Schulung zur Vorbereitung/ Planung und Durchführung. Auch wenn das Seminar Dich nicht auf jede mögliche Situation vorbereiten kann, so bilden die vermittelten Inhalte ein wertvolles Grundgerüst, um schwierige Situationen erfolgreich zu meistern und Deine Tour kontrollierbar zu machen.

Tipp

Das Portfolio von Max-Your-Limits beinhaltet nicht nur das Wildnis-Survival Seminar. Marco ist auch für Unternehmen interessant. Seminare zu Leadership, spezielle Verkäufer Camps und besondere Events mit erlebnispädagogischen Schwerpunkten sind nur einige Beispiele aus dem umfangreichen Angebot von Max-Your-Limits.

Tags: ,

4 Responses to “Wildnis-Survival Training mit Max-Your-Limits”

  1. August 16th, 2011 at 19:53

    Fjäll Räven Classic 2011 – Team Wildnisport ist zurück | WiSpo - der kleine Wildnissportler says:

    […] zum Wildnissport Shop « Wildnis-Survival Training mit Max-Your-Limits […]

  2. Oktober 10th, 2011 at 10:03

    Wildnis Survival Kurs am 28. bis 30. Okt. 2011 mit Max-Your-Limits | WiSpo - der kleine Wildnissportler says:

    […] Wildnissport hat an dem Wildnis Surival Kurs von Marco bereits teilgenommen. Einen Erlebnisbericht findest Du HIER. […]

  3. September 27th, 2013 at 15:04

    Martina Lohmann says:

    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem eintägigen Survival Training mit einer 5 köpfigen Gruppe. Im Rahmen einer zweitägigen Trainingsmaßnahme, die ich durchführe, soll ein Tag dem Spaß und dem gemeinsamen Erlebnis gewidmet sein.
    In diesem Zusammenhang wären Inhalte wie: Basics, Navigation, Notunterkunft, Feuermachen, Nahrung plus anderer interessanter und wissenswerter Infos und Übungen (Abseilen, Flussüberquerung, Bogenschießen) toll.
    Idealer Weise würde der gesamte Tag (ab Start ab ca. 9 Uhr inkl. Verpflegung, Ausrüstung und was sonst noch gebraucht wird bis ca. 18 Uhr) durch Sie organisiert.
    Das Training soll idealer Weise im ersten Quartal 2014 stattfinden.

    Meine Fragen:

    – Bieten Sie diese Art von Touren für eine Gruppe
    von 5 (mit mir 6) Personen an?
    – Was kostet der Tag (ausgehend von den o.a.
    Inhalten, die selbstverständlich noch geändert
    werden können)
    – Gibt es eine „Garantie“ dass „irgendwas“
    unternommen werden kann, wenn das Wetter am
    ausgesuchten Tag sehr schlecht sein sollte, sodass
    das geplante Training nicht durchgeführt werden kann

    Ich würde mich über eine kurzfristige Rückmeldung sehr freuen und stehe für eventuelle weitere Fragen unter der unten angegebenen Mobilnummer gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martina Lohmann

    Martina Lohmann
    Mobil: 0049-172 62 96 995
    Mailto: Martina-Sabine.Lohmann@t-online.de

  4. Mai 13th, 2014 at 09:13

    Oliviero says:

    Wir haben hier um die Ecke in der Lüneburger Heide nun einen Kontakt für Wildnis-Kurse: https://www.wir-sind-waldmeister.de/home/
    Sehr nette Menschen und gutes Programm.

Leave a Reply