Vor zwei Tagen war Neverlost bei uns.

Neverlost, ein qietsch-Oranges  Outdoor-Ausrüstungsunternehmen aus Schweden war am Montag bei uns zu Gast und stellte sein Sortiment vor. Durch zahlreiche Schweden-Touren war mir das Produkt nicht unbekannt. Die Idee von Neverlost, Messer, Axt und Trinkflaschen in einer wirklich nicht übersehbaren Farbtönung herzustellen, fand ich damals schon Klasse. Jetzt haben sie das Wiederfindeattribut noch mit dem Begriff Qualität besetzt. Viele Neverlost-Artikel werden in der Schwedischen Traditions-Messer-Fabrik MORA nach besonderem Neverlost-Konzept hergestellt. Ich fasse nochmal zusammen. Neverlost vergisst und verliert man nicht am Lagerplatz, weil es einfach unübersehbar ist und es ist so haltbar, daß man es auch nicht bei härteren Einsätzen zerstören kann. Wir haben jedenfalls erstmal ne Grundausstattung geordert.

Wer solange nicht abwarten kann bis wir es in unserem Outdoor Versand anbieten kann ja schon mal stöbern: https://www.neverlost.se/home.htm

FloWiSpo

2 Gedanken zu „Vor zwei Tagen war Neverlost bei uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.