Blog des wilden Outdoor-Shop

Echt gute Ausrüstung für Jagd, Reise und Natur.

Die große weite Welt von Wildnissport

Rotwildjagd in Schottland:Wildnissport auf Auslandsjagd

Rotwildjagd in den schottischen Highlands

Im Oktober 2012 ist Wildnissport nach Schottland aufgebrochen, um dort in den weiten Flächen der Highlands  Ausrüstung auf Herz und Nieren bei der Rotwildjagd zu testen.
Es wird wohl kaum einen Reisenden geben, der mit Schottland neben der spektakulären Landschaft, jede Menge Schaafen, Haggis, Guiness Bier und Single Malt vor allem Wind und Regen verbinden. Daher war man gut vorbereitet auf die ganze Spielarten des Regens. Das sich das Wetter letztendlich von seiner besten Seite mit überwiegend strahlendem Sonnenschein zeigte, da konnte ja niemand mit rechnen 🙂
Aber auch ohne Regen gab es hervorragende Testbedingungen. Im Oktober ist morgens mit Frost zu rechnen und das Eis auf den Regentonnen am Cottage sah auch danach aus. Das schwierige, hügelige Gelände mit seinen vielen Mooren erfordert festes, hohes Schuhwerk in Kombination mit Gamaschen. Bewährt haben sich vor allem auch Buff Tücher als Wind- und Sonnenschutz. Auch einen Wanderstock sollte man mitbringen, denn in der baumlosen Landschaft wirst Du nicht fündig werden.  Bestnoten können wieder einmal Woolpower Socken ausgesprochen werden. Auch nach 12h Bergeinsatz gab es bei keinem der Teilnehmer Blasen an den Füßen.

Die ortskundigen Stalker Hamish und John führte die Jagdgesellschaft sicher zu den Spots mit hohen Rotwildbeständen, so daß sich letztendlich auch für jeden das Jagdglück einstellte.

Tags:

Leave a Reply