Blog des wilden Outdoor-Shop

Echt gute Ausrüstung für Jagd, Reise und Natur.

Die große weite Welt von Wildnissport

Wildnissport TV-Tipps: KW 6 (03.02. – 09.02.)

TV Tipps

Wildnissport: das ist Abenteuer, das ist Natur, das sind fremde Länder aber auch heimatnahe Gefilde.

Aber man kann ja nicht jeden Tag unterwegs sein und um sich so lange die Zeit zu vertreiben oder sich Anregungen für den nächsten Trip zu holen, haben wir wieder das Fernsehprogramm für euch durchforstet.

Am Montag Abend um 20:15 läuft zum Beispiel der Abenteuerfilm „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“, die Neuverfilmung des Romans von Jules Verne (1864) wurde teilweise an Originalschauplätzen auf Island gedreht. Obwohl es einige Abweichungen zu dem Buch gibt, können Brandon Fraser, Josh Hutcherson und Anita Briem die Charaktere erstklassig verkörpern und wecken Abenteuerlust beim Zuschauer.

 

Tag Sender Uhrzeit Sendung Inhalt
Montag ARTE 19:30 Zu den Quellen des Essequibo Der Essequibo ist einer der größten Flüsse Südamerikas: rund 1.000 Kilometer lang, mit einem Einzugsgebiet, das bis nach Brasilien, Venezuela und Surinam reicht. Diese Folge der Reihe stellt das Delta des Essequibo, das selbst vom Weltall aus gut zu erkennen ist, in den Mittelpunkt.
 Kabel1 20:15 Die Reise zum MIttelpunkt der Erde (Spielfilm USA 2008) Während einer wissenschaftlichen Expedition auf Island geraten Professor Trevor Anderson, sein Neffe Sean und ihre Führerin Hannah versehentlich in eine Höhle, aus der es nur noch einen Ausweg gibt: Immer tiefer und tiefer ins Innere der Erde. Auf der Reise erleben sie bizarre Abenteuer, doch bald beginnt für das Trio ein verzweifelter Kampf ums Überleben …
Dienstag WDR 20:15 Abenteuer Erde – Die große Flut Die Kalahari in Botswana zählt zu den trockensten Wüsten der Erde, trotzdem geschieht jedes Jahr genau hier ein Wunder. Regen weit entfernt im Angola-Hochland während des Frühlings bringt der Kalahari Wochen später im Okawango-Delta eine Zeit der Üppigkeit.
HR 20:15 Hessisch-Niedersächsische Grenzgeschichten… …zwischen Friedland und Bad Karlshafen. – Geschichten und Sehenswürdigkeiten aus dem Grenzland
Mittwoch  3SAT  20:15 Wildes Nairobi – Wo Leoparden durch Gärten schleichen Eine Stadt für Tier und Mensch: Nairobi ist Lebensraum für Millionen Menschen, aber auch für Tausende wilde Tiere: Leoparden dringen bis ins Zentrum vor, Löwen stolzieren zwischen Reihenhäusern auf und ab, Hyänen wildern in den Ziegenställen am Stadtrand.
 NDR  20:15 Expedition ins Tierreich – „Yellowstone – Sommer der Bären“ Wenn im Yellowstone National Park, dem ältesten Nationalpark der Welt, endlich der Sommer ins Land kommt, dauert er nur wenige Wochen. In kürzester Zeit hat sich die eiskalte Hochebene in blumenbedeckte Weidegründe verwandelt, die zu den fruchtbarsten in ganz Amerika gehören.
Donnerstag 3SAT  17:45 Qatna – Entdeckung in der Königsgruft Zehn Jahre lang durchsuchte der Tübinger Archäologe Peter Pfälzner im syrischen Qatna, 200 Kilometer nördlich von Damaskus, die Überreste eines prächtigen Palastes. Im Sommer 2009 stößt das Grabungsteam auf die unversehrte Königsgruft.
 NDR  20:15 mareTV – „Hongkong“ Hongkong bedeutet „duftender Hafen“. Hier wuchs früher der seltene Adlerholzbaum. Dessen Holz gab den taoistischen Räucherzeremonien die Würze. Duftender Hafen, was so lieblich klingt ist heute eine gigantische Metropole im Meer.
Freitag NDR  20:15 die Nordstory – „Verborgene Welten im Hamburger Hafen“ Der Hamburger Hafen, Hamburgs „Perle“, lockt alle an. Jährlich laufen rund 13.000 Seeschiffe aus aller Welt den zweitgrößten Hafen Europas an. Es gibt nur wenige Orte im Norden, die so viele Geschichten von Fernweh und Romantik erzählen, Atmosphäre haben, pulsieren und sich fast täglich verändern.
 DMAX  20:15 Die Schatzsucher – Goldrausch in Südamerika Todd Hoffman und seine Crew suchen in der chilenischen Wüste, im Hochland Perus und im Dschungel von Guyana nach reichen Goldvorkommen.
Samstag NDR  14:15 die Nordstory: „Hirsch, Hase, Reh“ Der Rothirsch gilt als letzter „König“ in Deutschlands Wäldern und gehört neben Feldhase und Reh zu den bekanntesten Wildtieren in unseren Breitengraden. „die nordstory“ begleitet das Leben dieser drei Wildtiere im Rhythmus der Jahreszeiten. Sie zeigt die Entwicklung vom Kitz zum ausgewachsenen Jungbock.
 3SAT  16:15 Die Abenteuer der Familie Robinson in der Wildnis (Spielfilm USA 1975) Der Bauingenieur Skip Robinson und seine Frau Pat sind schon lange nicht mehr in der lauten Riesenstadt Los Angeles glücklich. Als ihr Hausarzt dringend empfiehlt, ihre Tochter Jenny aus gesundheitlichen Gründen aufs Land zu schicken, kaufen sie sich ein Grundstück in den Rocky Mountains und ziehen mit Jenny und Sohn Toby in die Berge.
Sonntag 3SAT  19:10 Stadtrepublik Basel – Grenzen und Brücken Basel-Stadt ist der kleinste Kanton der Schweiz. Weil er am dichtesten besiedelt ist, hat er mehr Einwohnerinnen und Einwohner als der größte Kanton Graubünden. Und der kleine Stadtkanton produziert über einen Viertel aller Schweizer Exporte.
 WDR  20:15 Wunderschön: Sylt im Winter – Sehnsucht nach Meer Stefan Pinnow und die Bestsellerautorin Dora Heldt, die auf Sylt geboren wurde, entdecken den besonderen Charme, den die Nordseeinsel im Winter entfaltet: Spaziergänge an fast menschenleeren Stränden, eisiger Nordwind, der den Kopf frei pustet, und Aufwärmen in einer gemütlichen Teestube.

Leave a Reply