Blog des wilden Outdoor-Shop

Echt gute Ausrüstung für Jagd, Reise und Natur.

Die große weite Welt von Wildnissport

Wildnissport TV-Tipps: KW 4 (20.01 – 26.01.)

TV Tipps

Auch in dieser Woche gibt es wieder interessante Beiträge in der deutschen Fernsehwelt zum Thema Wildnis, Trekking, Abenteuer und schöne Landschaften.

Wildnissport hat wieder einiges herausgesucht, das es sich evtl. lohnt anzuschauen.

Als besonderen Tipp möchten wir euch das Verbrauchermagazin „Markt“ im NDR am Montag um 20:15 Uhr empfehlen. Hier geht es um die richtige Unterwäsche und welches Material am besten vor Kälte schützt. Anschauen und am besten gleich danach bei Wildnissport bestellen.

Tag Sender Uhrzeit Sendung Inhalt
Montag ARD 20:15 Wildes Arabien – Monsun und Meeresrauschen“ Von den Sanddünen Saudi-Arabiens über das Küstengebirge im Sultanat Oman, von den üppigen Berghängen des Jemen bis zu den Glitzerstädten am Persischen Golf – in traumhaft schönen Bildern zeigt „Wildes Arabien – Monsun und Meeresrauschen“ eine der extremsten Regionen unserer Erde.
 NDR  20:15  Markt Wintersportler und Wanderer schwören auf lange Unterhosen. Sie halten auch bei Minustemperaturen schön warm. Es gibt Modelle aus Kunstfaser, Merino- oder Baumwolle. Doch welche ist und wärmt am besten? Markt will´s wissen.
Dienstag  3SAT  13:15 Der Harz – Dunkler Wald und lichte Höhen Über 1.000 Meter hoch ragt der Brocken, der höchste Berg des Harzes, aus der flachen norddeutschen Landschaft. Kahl und windumpeitscht ist sein Gipfel, nebelverhangen und wasserreich sind seine bewaldeten Hänge.
 ARTE 19:30 Australiens Nationalparks – „Die australischen Alpen“ Der Nationalpark Australische Alpen, der sich über drei Bundesstaaten erstreckt, schützt ein durch Erosion rundgeschliffenes Gebirge im Südosten des Kontinents. Durch dessen tiefe Täler fließt der wilde Snowy River, der den Hängen des Mount Kosciuszko entspringt.
Mittwoch  NDR  20:15 Expeditionen ins Tierreich – „Wildes Oldenburger Land“ Das Oldenburger Land ist so abwechslungsreich wie kaum ein anderer Landstrich in Deutschland. Dort gibt es gewaltige Kranichschwärme, tausendjährige Eichen und mächtige Damhirsche.
 MDR  20:45 Gejagte Jäger – Zwischen Naturliebe und Blusport Jagd ist angewandter Naturschutz, sagen die einen. Jagd ist nichts als Spaß am Töten, sagen die anderen. „Exakt – Die Story“ nimmt die Fährte auf, mischt sich unter die Jäger und Jagdgegner und forscht nach Ursachen, Lösungsansätzen und Perspektiven.
Donnerstag NDR  15:15 Der Herr der Wildpferde – „Als Cowboy in den australischen Alpen“ Craig verdient ein wenig Geld bei der Nationalparkbehörde. Seine Aufgabe ist, die Zahl der Wildpferde unter Kontrolle zu halten, denn ein zu hoher Bestand würde die Grasnabe zerstören und das Leben vieler anderer Tierarten gefährden. Die schönsten Wildpferde fängt er, um sie zu zähmen.
 ARD  19:45 Wissen vor acht – Natur – „Wildtiere in der Stadt“ Wenn Fuchs und Hase uns „gute Nacht“ sagen – dann sind wir entweder tief im Wald oder – mitten in der Stadt! Warum Großstädte bei unseren heimischen Wildtieren immer beliebter werden und wie wir gut mit ihnen klarkommen, erfährt man heute bei „Wissen vor acht – Natur“.
Freitag  NDR  20:15 die nordstory – „Leben von Reet, Schaf und Fisch“ Der Film begleitet drei Menschen, die eines verbindet: Sie arbeiten unter freiem Himmel und müssen jeden Tag in der Natur und durch die Natur ihren Lebensunterhalt verdienen.
 DMAX  20:15 Die Schatzsucher – Goldrausch in Südamerika „Im Dschungel von Guyana“: Die Schatzsucher kämpfen sich mit tonnenschweren Maschinen durch den Urwald, wo sie reiche Edelmetallvorkommen vermuten.
Samstag  NDR  12:45 Reisewege: „Im Land der Dreitausender“ Schwindelerregende Aussichten, großartige Gebirgsmassive. Nirgendwo sind die Pyrenäen spektakulärer als in der Hochgebirgswelt südlich von Toulouse. Es ist das Land der Dreitausender, ein Paradies für Naturbegeisterte, Wanderer und Radsportler.
 3SAT  16:15 Der Fuchs und das Mädchen – Spielfilm, Frankreich 2007 Im Departement Ain, einer dünn besiedelten Provinz des französischen Jura, lebt ein kleines Mädchen. Seine Freizeit verbringt es am liebsten allein in der Natur. Eines Tages entdeckt es eine Füchsin, der sie den Namen „Titu“ gibt. Im Lauf des Sommers erleben die beiden viele Abenteuer zusammen.
Sonntag 13:45  3SAT Vanescha – Ein verlassenes Tal Zuhinterst in der Schweiz in der Val Lumnezia, unter dem Pèz Terri, befindet sich Vanescha. Die Ansiedlung liegt auf einer Höhe von 1.800 Metern über dem Meer. Zur Siedlung gehört auch eine kleine, 400 Jahre alte Kapelle. Der Ort ist nicht das ganze Jahr über bewohnt. Anfang Mai beziehen die ersten Bewohner ihr Maiensäss und richten die Weiden für das Vieh her.
 MDR  16:05 Heute auf Tour: Wintertour im Kaiserwinkl – Schneeschuhe an MDR-Wander-Expertin Alexandra Zielinski ist für „Heute auf Tour“ im winterlichen Kaiserwinkl von Tirol unterwegs. Von Kössen aus geht’s gleich in die tief verschneiten Berge. Andi Schwentner, der Bergführer an ihrer Seite, hat dafür Schneeschuhe mitgebracht.

Leave a Reply