Blog des wilden Outdoor-Shop

Echt gute Ausrüstung für Jagd, Reise und Natur.

Die große weite Welt von Wildnissport

Wildnissport TV-Tipps: KW 16 (14.04. – 20.04.)

TV Tipps

Welcher begeisterter Wanderer träumt nicht von einer überquerung der Alpen. Die traditionellen Wanderrouten sind auch heute noch sehr beliebt und viele folgen ihnen auf diesem ultimativen Abenteuer.

Viele Fernsehsendungen haben die Alpen zum Thema, einen ganz besonderen Anblick muss allerdings der Flugpionier Hugo Junkers (1859–1935) gehabt haben, als er mit seiner „Tante JU“ das Hochgebirge überquerte. Der MDR folgt am Freitag um 20:15 Uhr seinen Spuren.

Unser besonderer TV-Tipp gilt aber der Serengeti im Herzen Afrikas. Der NDR zeigt am Mittwoch um 20:15 in seiner Expedition ins Tierreich wie viele Tiere auf der Suche nach dem lebenswichtigen Wasser durch die Savanne ziehen.

Tag Sender Uhrzeit Sendung Inhalt
Montag ARTE 16:15 Europas Wilder Westen (1/2): Die Brücke am Oyapock Seit drei Jahren führt eine Brücke von Saint-Georges in Französisch-Guayana nach Oiapoque in Brasilien. Sie sollte die EU mit dem südamerikanischen Wirtschaftsraum dem Mercosur verbinden. Eine ziemlich wichtige Brücke könnte man meinen aber in Betrieb nehmen kann oder will sie niemand.
ARD 20:15 Ein Leopard mit kleinen Schwächen Die ersten Lebenswochen verbringt der kleine tapsige Leopard Dikeledi im Schatten eines mächtigen Leberwurstbaumes. Seine Mutter Lehrmeisterin und einzige Gefährtin weiß was ein Spitzenräuber im Okavango-Delta können muss um zu überleben. Sie betreut ihn mit Geduld und großer Fürsorge.
Dienstag ARTE 17:30 Schatzjagd an der Seidenstrasse Wandeln in der chinesischen Terrakotta- Armee griechische Krieger? Was verraten Wandmalereien ominöse Schriften und eine Silberschale über frühe Kontakte zwischen Ost und West? Und was haben blonde Mumien im chinesischen Wüstensand zu suchen? Eine spannende Spurensuche im „Reich der Mitte".
WDR 20:15 Abenteuer Erde – „Wildes Köln" Die Stadt bietet vielen Wildtieren ausreichend Futterquellen und Rückzugsmöglichkeiten.
Mittwoch ARTE 19:30 Die geheime Welt der Tiger (3/3): Reif fürs eigene Revier Vier kleine Tigerbabys sind die Hauptdarsteller der im indischen Dschungel gedrehten dreiteiligen Dokureihe. In dieser Folge: Die niedlichen Tigerbabys sind jetzt zujungen Erwachsenen herangereift die gelernt haben sich zu behaupten. Sie sind nun die „Könige des Dschungels" denen kaum ein Dschungelbewohner mehr etwas anhaben kann.
NDR 20:15 Expeditionen ins Tierreich: Serengeti – Wettlauf ums Leben Die Serengeti eine großartige unberührte Landschaft erstreckt sich viele Hundert Kilometer von Tansania bis an die nördlichen Ausläufer des Schutzgebietes in Kenia. Alljährlich wiederholt sich in diesem 30.000 Quadratkilometer großen Gebiet im Osten Afrikas ein grandioses Naturereignis. Fast zwei Millionen Antilopen Büffel Gazellen Gnus und Zebras ziehen Hunderte von Kilometern weit auf der Suche nach Nahrung und Wasser durch die schier endlose Savanne.
Donnerstag NDR 20:15 mareTV: Die Ostfriesischen Inseln Juist Norderney Wangerooge und ihre Schwestern – wie eine Perlenkette liegen die Ostfriesischen Inseln vor der niedersächsischen Küste. Ein Film im Takt des Gezeitenstroms.
MDR 20:15 Die Saale von oben – Vom Fichtelgebirge bis zur Elbemündung Über der Saale einem der großen Flüsse Mitteldeutschlands erheben sich so viele Burgen und Schlösser wie an keinem anderen deutschen Fluss. Sie weitet sich zu den größten Talsperren und bietet den Menschen an ihren Ufern seit jeher Siedlungsplätze. Die Saale – einer der abwechslungsreichsten und geschichtsträchtigsten Flüsse Deutschlands.
Freitag NDR 20:15 Landpartie – Sylt: Frieslands schönste Insel im Frühling In den ersten Frühlingstagen ist Heike Götz auf der Nordseeinsel Sylt unterwegs. Dort beginnt mit dem traditionellen Biikebrennen der Friesen der Frühling. Grund genug für die Moderatorin sich auf ihrem roten Fahrrad auf der nordfriesischen Insel den Wind um die Nase wehen zu lassen.
MDR 20:15 Von der Elbe an die Adria – Eine sagenhafte Reise mit der Tante JU Als Pioniere der Luftfahrt vor gut 80 Jahren zum ersten Mal die Alpen überquerten war das Fliegen noch eine Grenzerfahrung. „Von der Elbe an die Adria – Eine sagenhafte Reise mit der Tante JU" tut es dem Flugpionier Hugo Junkers (1859–1935) gleich und nimmt die Zuschauer mit auf eine bildgewaltige Abenteuerreise aus ungewöhnlicher Perspektive.
Samstag SWR 14:00 Irlands Küsten – Der wilde Westen Im Westen Irlands formten Meer und Wind beeindruckende Steilküsten. Gewaltig erheben sich die Cliffs of Moher über den Ozean. So ursprünglich wie die Küstenlandschaft ist auch das Leben der Menschen hier. Bei Ebbe sammelt Edward Kilkullen mit seinem Traktor Algen für sein Badehaus das direkt am Strand steht. Ein Bad in Algen und warmem Meerwasser verspricht besondere Entspannung.
MDR 15:00 Die Wilden von München Seltene wilde Tiere hausen nicht mehr nur in den Wäldern oder einsamen Berggegenden sondern inzwischen manchmal auch mitten in einer großen Stadt. München ist so eine „wilde" Großstadt in der im Grunde sehr scheue Tiere mitten im Zentrum eine Heimat finden. Wer ihre Standorte kennt kann sie auch beobachten denn der Mensch ist Teil ihres Lebensraumes geworden.
Sonntag ARTE 13:45 Frankreichs mythische Orte – Korsika – Bonifacio Die Bewohner von Bonifacio sind stolz auf die Eigenheiten ihres Ortes als wäre er eine an Korsika angehängte eigene Insel am südlichsten Punkt Frankreichs. Der Hafen von Bonifacio war durch seine geschützte Lage schon seit der Römerzeit ein wichtiger Handelsplatz zwischen Korsika Italien und der nur zwölf Kilometer entfernt liegenden Nachbarinsel Sardinien. Der Handel lief jedoch nicht ohne Konflikte ab so dass die natürliche Festung durch weitere Befestigungsanlagen ergänzt werden musste. Die Altstadt von Bonifacio thront auf 60 Meter hohen Kalkfelsen in atemberaubender Lage über dem Mittelmeer.
NDR 14:15 Die schönsten Wälder des Nordens: Das Beste am Norden Ob die Kiefernwälder im Flachland die Buchenwälder des Weserberglands oder die Fichten im Harz – der Norden hat in dieser Hinsicht viel mehr zu bieten als man denkt. Jeder Wald hat dabei seine Besonderheit sei es die Lage der Baumbestand oder die Tiere und Menschen die in und von ihm leben. Sie haben abgestimmt. Das Ergebnis gibt es in dieser Sendung.

Tags: ,

Leave a Reply