Blog des wilden Outdoor-Shop

Echt gute Ausrüstung für Jagd, Reise und Natur.

Die große weite Welt von Wildnissport

Wildnissport TV-Tipps: KW 15 (07.04. – 13.04.)

TV Tipps

Deutschlands Lanschaften sind schön, die Wälder grün und die Flüsse tief und teilweise reißend. Das Thema Trekking in Deutschland findet immer mehr begeisterte Anhänger.

Gerade frisch von einer Rucksacktour aus dem Harz zurück hat die Redaktion einen Bericht gefunden, der dieses schöne Mittelgebirge im Herzen Deutschlands zum Thema hat. Am Sonntag zeigt der MDR um 18:15 Uhr die Sendung Unterwegs in Sachsen-Anhalt  – Auf dem Teufelsmauerstieg.

Tag Sender Uhrzeit Sendung Inhalt
Montag ARTE 19:30 Wildes Deutschland – Unbekannte Tiefen (1/2) – Von den Alpen zum Rhein Deutschlands Binnengewässer unsere Flüsse Bäche und Seen sind ein farbenprächtiges und teilweise noch kaum entdecktes Refugium unserer Natur. Die Reise des Wassers die dem Jahreslauf folgt beginnt in den Alpen wo sich ein Eisbach seinen Weg ins Tal bahnt. Hier liegt der Königssee einer der berühmtesten und tiefsten Gewässer Deutschlands mit einem einzigartigen Lebensraum.
ARD 20:15 fernOst – Von Berlin nach Tokio (1/10) – Durch die Türkei bis zum Iran Zwei Geländewagen ein Team und 27.000 Straßenkilometer. Ein neues zehnteiliges Roadmovie lädt die Zuschauer ein zum außergewöhnlichen Abenteuer „fernOST – Von Berlin nach Tokio". Eine Reise quer durch Asien immer entlang der Straßen des „Asian Highway".
Dienstag NDR 15:15 Leben im Südtiroler Schnalstal: Dokumentation Auf den Hochalmen Südtirols leben und wirtschaften viele Menschen noch so wie vor Jahrhunderten. Die Autorin Lisa Eder hat sich in der archaischen Welt des Schnalstals für den NDR umgesehen. Dort vollzieht sich seit Generationen immer Mitte Juni dasselbe Ritual: der Schafauftrieb vom Schnalstal über den Alpenhauptkamm nach Österreich.
WDR 20:15 Abenteuer Erde – „Wildkatzen" Anfang des 20. Jahrhunderts war die Wildkatze in Deutschland bis auf ein paar wenige Tiere ausgerottet. Heute schleichen wieder mehrere tausend dieser heimlichen Jäger durch unsere Wälder. Die meisten dieser kleinen graubraunen Raubtiere haben sich in der Mitte und im Westen Deutschlands – in der Eifel – ihre Reviere zurückerobert.
Mittwoch 3SAT 17:45 mare TV – Reportage: Am Sognefjord – Norwegens mächtigster Meeresarm Der Sognefjord in Norwegen ist Europas längster Meeresarm und berühmt für seine spektakuläre Landschaft. In der Mitte des Fjords leben Turid und Ingebrigt Findebotten in der kleinen Bucht Finnabotn. Den alten Hof haben die beiden zu einem kleinen Gästehaus mit neun Zimmern umgebaut. Auch die norwegische Königin war schon zu Gast.
NDR 20:15 Expeditionen ins Tierreich: Serengeti – Der große Aufbruch Die Serengeti eine großartige unberührte Landschaft erstreckt sich viele hundert Kilometer von Tansania bis an die nördlichen Ausläufer des Schutzgebietes in Kenia. Alljährlich wiederholt sich in diesem 30.000 Quadratkilometer großen Gebiet im Osten Afrikas ein grandioses Naturereignis.
Donnerstag NDR 20:15 Länder – Menschen – Abenteuer: Skandinavien von oben – Schweden – von Norrland bis zum Schärengarten Feuerspeiende Vulkane gigantische Eisberge tiefe Fjorde weiße Sandstrände und endlose Wälder: Skandinavien ist das Reich der Kontraste im Sommer magisches Licht und in den langen Wintern für Mensch und Tier ein Leben am Limit.
RBB 20:15 fernOst – Von Berlin nach Tokio (7/10) – Durch Vietnam bis nach China Ho-Chi-Minh-Stadt das alte Saigon ist Ausgangspunkt der Reise durch Vietnam. Nach langer Fahrt durch Steppen Hochgebirge Wüsten und Urwälder erreicht das Filmteam das Südchinesische Meer.
Freitag 3SAT 14:15 Die Hüteschäferin – Unterwegs mit 1000 Schafen Birgit Vogtländer aus Aukrug einer Gemeinde in Schleswig-Holstein ist Hüteschäferin. Zwei Jahre lang arbeitete sie für Kost und Logis in einer Schäferei. Dann wollte sie eigene Tiere und ihr Chef entlohnte sie mit 20 Schafen. Inzwischen betreibt sie mit 1.000 Schafen Landschaftspflege im Auftrag des Amts für Natur und Umwelt. Von April bis Oktober ist sie mit den Tieren unterwegs.
HR 20:15 Sehnsuchtsland Italien – „Zu Gast am Tyrrhenischen Meer" Zu den Highlights zählen Elba mit seinen einsamen Sandstränden und der Nationalpark Circeo auf dem Pontinischen Archipel.
Samstag SWR 16:15 Die Alpen von oben – Von Graz ins Ausseerland Die Alpen eine grandiose Landschaft in der Mensch und Natur sich wechselseitig prägten. Gipfel Täler und Seen Hochplateaus bizarre Felsformationen und sanfte Weiden schaffen eine atemberaubende Vielfalt deren Schönheit wir aus der Vogelperspektive und aus der Nähe zeigen.
MDR 18:15 Unterwegs in Sachsen-Anhalt  – Auf dem Teufelsmauerstieg Knorrige Gebilde in Stein recken sich mauerartig gen Himmel wie die Zacken eines Drachens. Der Teufel selbst soll sie geschaffen haben in nur einer Nacht. Er hatte mit Gottvater ausgehandelt dass ihm so viel Land auf Erden gehören möge wie er schaffe mit einer Mauer zu umbauen bis zum ersten Hahnenschrei. Doch der erste Hahn schrie noch vor dem Morgengrauen da hatte Urian den letzten Stein noch nicht gesetzt. Wütend zerstörte er sein großes Werk. Übrig blieben stark zerklüftete Gebilde: die Harzer Teufelsmauer.
Sonntag NDR 20:15 Die schönsten Naturparadiese des Nordens: Das Beste am Norden Der Norden ist so vielfältig wie kaum eine andere Region. Es gibt nicht nur die unterschiedlichsten Landschaftstypen sondern auch bekannte und unbekannte Paradiese für seltene und zum Teil einzigartige Tiere und Pflanzen. Aus der unglaublichen Vielfalt der Naturparadiese des Nordens haben die NDR Zuschauer die 25 schönsten ausgewählt.
SWR 20:15 Länder – Menschen – Abenteuer – Die Maya Route: Mexico Die Nachfahren der Maya leben heute in fünf verschiedenen Ländern. Unter anderem in Mexiko wo die junge Archäologin Fátima Tec Pool Mayaforschung betreibt. Der Film begleitet sie durch das Land und zeigt wo und wie heute in Mexiko Maya-Kultur bewahrt und gelebt wird.

Tags: , , , ,

Leave a Reply