Wildnissport TV-Tipps: 13.06. – 26.06.2015

TV Tipps

Die Wanderlust packt uns alle irgendwann. Wenn es allerdings einmal über die Alpen, von Obersdorf nach Meran, geht, dann ist das schon eine besondere Herausforderung. Die Bergwanderung über die Allgäuer Alpen und die Gletscherwelt des Pilztals in bis 3.000 Meter Höhe ist anstrengend – und das schon ohne schwere Kameratechnik.

Im Jahr 2009 hat erstmals ein Filmteam eine Wandergruppe auf dem Weg ins sonnige Meran begleitet und die Reise filmisch dokumentiert, was der Hessische Rundfunk am Freitag, 26.06. um 20:15 Uhr zeigt. Zusammen mit der Bergschule geht es auf eine Reise die Jahr für Jahr Tausende in ihren Bann zieht.

Tag Sender Uhrzeit Sendung Inhalt
Samstag 3SAT 14:30 Reisewege Schottland (2/3) – In den Highlands Die Highlands sind das nordwestliche Gebiet Schottlands nördlich von Scone dem historischen Krönungsort der schottischen Könige. Es ist ein geschichtsträchtiges Reiseziel. In den Grampian Highlands liegt das Rannoch Moor Schauplatz zahlreicher schaurig-schöner Geschichten. Zwischen der Isle of Skye Ullapool und zu Füßen der nordwestlichen Highlands liegt die wild zerklüftete Küste des vom Golfstrom verwöhnten Western Ross.
Sonntag ARTE 20:15 Superhirn im Federkleid – Kluge Vögel im Duell Auf den Inseln Neuseelands und Neukaledoniens waren Vögel Millionen Jahre lang die alles beherrschende Tierart. Die ersten Säugetiere kamen erst als Begleiter der Menschen in die Region. So ist es vielleicht keine Überraschung das einige der hier lebenden Vogelarten wie schwarze Krähen und Keas über außergewöhnliche Fertigkeiten verfügen.
Montag 3SAT 14:05 Unterwegs – Südtirol: Vom Reschensee zu den Dolomiten Die Reise von Andrea Jansen durch Südtirol beginnt am Reschensee. Wahrzeichen dieser Gegend ist der Kirchturm von Graun der zur Hälfte unter Wasser steht. Von dort fährt Andrea Jansen mit ihrer 35 Jahre alten Vespa über Glurns nach Tscherms bei Meran. Zu Fuß geht es für die zweite Etappe in die Berge oberhalb von Meran bis nach Ritten zu den Erdpyramiden Gesteinsformationen wie sie die Moderatorin noch nie gesehen hat.
Dienstag WDR 20:15 Abenteuer Erde: Die Tricks des Überlebens – In der Savanne Graslandschaften erscheinen oft eintönig. Doch sie sind es ganz und gar nicht. Viele Bewohner überleben hier nur weil sie ganz besondere Bündnisse mit einer anderen Art schließen.
Mittwoch NDR 20:15 Expeditionen ins Tierreich: Unbekanntes Afrika (1/4) – Kalahari Sieben BBC-Regisseure und 36 erfahrene Kameraleute stellten sich der Herausforderung eine Naturfilmserie mit Episoden über Afrika zu drehen die man vorher noch nie gesehen hat. Die Suche nach diesen neuen Geschichten dauerte in einigen Regionen über anderthalb Jahre; nach insgesamt fast vier Jahren Drehzeit ist diese fünfteilige Serie über ein tatsächlich „Unbekanntes Afrika" entstanden.
Donnerstag NDR 20:15 mareTV: Rhodos – Die Sonneninsel der Ägäis Auf Rhodos scheint die Sonne über 3.000 Stunden im Jahr. Adonis hatte viele Jahre ein griechisches Lokal in Bremen doch der viele Regen und die vielen Regeln haben ihn vertrieben. Nun betreibt er eine Taverne direkt am Strand von Plimmiri. Sein Aushängeschild: Vor dem Laden trocknen die Tintenfische an der Wäscheleine. Das ging in der Hansestadt im Norden nicht.
Freitag HR 20:15 Lettland – Zauberwelt im Herzen des Baltikums Endlos lange unberührte Ostseestrände dahinter flache Seenlandschaften mit ungezählten Vogelkolonien Wanderpfade durch duftende Kiefernwälder und Städte die langsam aus jahrzehntelanger Erstarrung erwachen und mit ihrem ganz eigenen historischen Erbe ihren Platz in Europa einnehmen: Lettland ist das spannende Herz des Baltikums und die Provinz Kurland im westlichen Teil ist ein grünes Juwel mit National- und Naturparks und wilden Pferdeherden.
Samstag 3SAT 14:30 Reisewege Schottland (3/3) – In den Lowlands In dem lang umkämpften Grenzgebiet der Lowlands zwischen der Solway-Bucht im Westen und dem Fluss Tweed im Osten haben sich englische und schottische Schicksale gleichermaßen erfüllt. Die Lowlands erstrecken sich bis an den Rand der Industrie- und Finanzmetropole Glasgow. Am englischen Ufer der Tweed ließ fast eine ganze Generation Schotten ihr Leben und auch viele Engländer fanden 1513 in der berühmt-berüchtigten Schlacht von Flodden Field den Tod.
Sonntag WDR 20:15 Wunderschön! Türkische Ägäis – Die Halbinsel Bodrum Ein Zimmer mit Balkon und Aussicht auf die Altstadt von Bodrum ist das „Zuhause auf Zeit" das sich Tamina Kallert ein paar Tage mit Semra Gül teilt. Die junge Türkin ist „Couchsurferin" aus Überzeugung und verleiht nicht nur ihr Sofa; sie hat auch Tipps für Individualreisende: schöne einsame Strände Hotspots für Partygänger das Museum des exzentrischen Sängers Zeki Müren und das idyllische Städtchen Kapikiri am Bafa-See.
Montag 3SAT 14:50 Dubrovnik- da will ich hin! Die Altstadt von Dubrovnik gehört zu den schönsten und exklusivsten am Mittelmeer. Eine Stadt voller Kuriositäten umgeben von ländlicher Berglandschaft und gegenüber die Insel Lokrum. Vollständig umringt von einer wehrhaften und begehbaren Stadtmauer ist die Altstadt selbst ein Kleinod aus Barockhäusern und verwinkelten Gassen. Mittendurch führt der Stradun eine Flaniermeile die das Pile-Tor mit dem Alten Hafen verbindet.
Dienstag WDR 20:15 Abenteuer Erde: Die Tricks des Überlebens – Im Wald Nur auf der Nordhalbkugel gibt es Wälder deren Leben durch große Veränderungen geprägt wird. Jedes Jahr lässt sich hier ein wundersamer Wechsel beobachten: im Winter sinken die Temperaturen dramatisch und die Wälder werden völlig kahl. Im Frühjahr kehren mit steigenden Temperaturen die grünen Blätter und damit das Leben zurück. Bei diesen Extremen helfen oft nur Tricks beim Überleben – und häufig auch Verbündete.
Mittwoch NDR 20:15 Expeditionen ins Tierreich (2/2): Unbekanntes Afrika – Savanne Die zweite Folge des Fünfteilers „Unbekanntes Afrika" widmet sich der Savanne einem der reichhaltigsten Lebensräume der Erde. Wohl jeder kennt die Bilder von den weiten Graslandschaften den zu Tausenden wandernden Gnus und den sie begleitenden Löwen aus Bernhard Grzimeks weltberühmtem Klassiker „Die Serengeti darf nicht sterben".
Donnerstag NDR 20:15 Schottlands Nordseeküste – Von den Shetlands bis Edinburgh Der Zweiteiler „Schottlands Nordseeküste" und „Englands Nordseeküste" betrachtet die britische Küste aus der Vogelperspektive und zeichnet ein Porträt der eigensinnigen Bewohner.
Freitag HR 20:15 Zu Fuß über die Alpen Seit fast 35 Jahren überqueren Bergwanderer die Alpen von Oberstdorf nach Meran. Und doch ist die Reise auf dem alpinen Herzstück des europäischen Fernwanderwegs E5 bislang noch nicht filmisch dokumentiert wurden. Das hat durchaus seinen Grund. Die Bergwanderung über die Allgäuer Alpen und die Gletscherwelt des Pilztals in bis 3.000 Meter Höhe ist anstrengend – und das schon ohne schwere Kameratechnik. Im Jahr 2009 hat erstmals ein Filmteam eine Wandergruppe auf dem Weg ins sonnige Meran begleitet und die Reise dokumentiert. Zusammen mit der Bergschule geht es auf eine Reise die Jahr für Jahr Tausende in ihren Bann zieht.

Ein Gedanke zu „Wildnissport TV-Tipps: 13.06. – 26.06.2015

  1. Eine super Zusammenfassung!
    Südtirol ist ganz toll zum Wandern, wir waren dort schon ganz oft und es war nie gleich!
    Nur bei den Hotels Südtirol hatten wir bisher noch nie das perfekte!

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.