Wildnissport TV-Tipps: 07.03. – 20.03.2015

TV Tipps

Unser Fernsehtipp handelt dieses mal von der Frage, ob die Bevölkerung in Deutschland damit umgehen kann, dass wieder große Raubtiere in den Wäldern leben. In Natur und Wildnis ja, aber was ist, wenn Wolf, Luchs und Bär in den Gebieten leben, in denen man spazieren geht, Pilze sammelt oder joggt? Filmautor Tim Berendonk wurde auf das Thema der rückkehrenden Raubtiere aufmerksam, als 2012 das erste Wolfspaar in Niedersachsen Nachwuchs bekam. Der Beitrag um dieses Brandaktuelle Thema läuft am Samstag, den 14. März um 20:15 im Hessischen Rundfunk.

Tag Sender Uhrzeit Sendung Inhalt
Samstag 3SAT 14:30 Reisewege Finnland – Von Helsinki nach Karelien Eine Schifffahrt auf der malerischen Seenplatte und auf alten Kanälen an unzähligen Inseln vorbei führt zu Städtchen in denen der Einfluss des mächtigen Nachbarn Russland noch spürbar ist. Die Dokumentation „Reisewege Finnland" führt von Helsinki in die Region Karelien.
Sonntag SWR 20:15 Der Südwesten von oben – Das Rheinland Rheinländer – diese Bezeichnung wird so selbstverständlich benutzt wie man von einem Bayern oder einem Sachsen spricht obwohl das Rheinland nicht fest definiert ist. Den Grund lieferten ausgerechnet die Preußen denn sie errichteten 1822 ihre „Rheinprovinz".
Montag 3SAT 20:15 Grand Canyon – Amerikas Naturjuwel Für die Dokumentation „Grand Canyon – Amerikas Naturjuwel" hat Filmemacher Gareth John Harvey eine Forschungsexpedition den Colorado River flussabwärts begleitet. Während ihrer zwei Wochen dauernden Reise erkunden die Wissenschafter die monumentale Schlucht von Grund auf von den tosenden Stromschnellen bis hinauf zum Rand der kilometerhohen Felswände.
Dienstag WDR 20:15 Abenteuer Erde: Der Känguru-Mann (1/2) Crocodile Dundee war gestern. Australien hat einen neuen Liebling aus dem Outback: Chris ‚Brolga' Barns Retter verwaister Känguru-Babys.
Mittwoch NDR 20:15 Expeditionen ins Tierreich: Die Südsee – Trauminseln Die Südsee – hier wird der Traum von der einsamen Insel wahr. Inmitten des größten Ozeans der Erde liegen wie Perlen Tausende von Inseln. Schneeweiße Strände Palmen und türkisfarbenes Wasser vervollständigen das Bild vom Paradies.
Donnerstag NDR 20:15 Engel Mafia und Palazzi -Sizilien die größte Insel des Mittelmeeres Sizilien die größte Insel des Mittelmeeres ist ein Teil Italiens und doch eine ganz eigene Welt der tausend Gesichter und Landschaften – mit Dörfern wie Adlernester und Städten in barocker Pracht mit imposanten griechischen Tempelruinen und felsigen Küsten mit Oliven- und Zitronen-Hainen und über allem dem majestätischen Ätna dem höchsten aktiven Vulkan Europas.
Freitag HR 20:15 Zauberhaftes Norwegen Der Film führt zu den faszinierendsten Zielen Norwegens: Ålesund die schönste Stadt im Land und Norangsdalen eines der engsten Täler Norwegens. Großartig: das Strynefjell und der Geiranger Fjord. Die Landschaftsroute Geiranger zu den Trollstiegen gehört zu den schönsten der Welt.
Samstag HR 20:15 Raubtiere vor der Haustür Könnte die Bevölkerung in Deutschland damit umgehen dass wieder große Raubtiere in den Wäldern leben? In Natur und Wildnis ja aber was ist wenn Wolf Luchs und Bär in den Gebieten leben in denen man spazieren geht Pilze sammelt oder joggt? Filmautor Tim Berendonk wurde auf das Thema der rückkehrenden Raubtiere aufmerksam als 2012 das erste Wolfspaar in Niedersachsen Nachwuchs bekam.
Sonntag SWR 20:15 Wanderlust – Der Trockenmaurerweg in Mallorca Abseits des Massentourismus' hat Mallorca eine unbekannte Seite eine Wanderseite! An seiner Westküste lädt ein Gebirgszug zum mediterranen Wandern ein. Durch die Serra de Tramuntana führt der alte Trockenmauerweg über 150 Kilometer von Port Andratx über das Städtchen Sóller bis nach Pollenca im Nordwesten der Ferieninsel.
Montag 3SAT 20:15 NETZ NATUR: Was neue Kameras enthüllen – Die Naturreportage aus der Schweiz Was neue Kameras enthüllen aus der Reihe „NETZ NATUR" stellt neue Möglichkeiten der Videotechnik vor und zeigt faszinierende Aufnahmen aus der Tierwelt aus ganz neuen Perspektiven.
Dienstag WDR 20:15 Abenteuer Erde: Abenteuer Erde: Der Känguru-Mann (2/2) Chris ‚Brolga' Barns ist immer von einer Schar Roter Riesenkängurus umgeben. Die meisten hat er als hilflose Babys am Straßenrand gefunden kurz nachdem ihre Mütter überfahren worden waren. Einige waren selbst verletzt und hätten allein im australischen Busch nicht überleben können.
Mittwoch NDR 20:15 Expeditionen ins Tierreich: Die Südsee – Tierische Eroberer Die Südseeinseln sind die „Perlen" im Stillen Ozean und Sinnbild für das wahre Paradies. Sie haben aber nicht nur schneeweiße Strände tiefblaue Lagunen und Schatten spendende Kokospalmen zu bieten.
Donnerstag NDR 20:15 mareTV: Bretagne – An Frankreichs Granitküste Das berühmte gallische Dorf aus der Comicserie „Asterix & Obelix" scheint genau dort zu sein: an der Granitküste der Bretagne. Die Bretonen kochen hier ihr eigenes Süppchen und Paris ist weit entfernt niemand vermisst es. In Europa sind ganze Plätze mit bretonischem Granit gepflastert. Alain Le Corre ist für den Nachschub zuständig.
Freitag HR 20:15 Karibik für Entdecker Die Dominikanische Republik ist eines der beliebtesten Sonnenziele weltweit. Jedes Jahr besuchen rund vier Millionen Urlaubsgäste die kleine Karibikinsel die sich die „DomRep" mit dem Nachbarstaat Haiti teilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.