Wildnissport TV-Tipps: 05.03. – 18.03.2016

TV Tipps

Der Fernwanderweg GR7, wie er offiziell heißt, führt durch andalusische Wildnis. Am Sonntag um 20:15 Uhr wird der Wanderweg im Rahmen der SWR-Doukreihe „Wanderlust!“ vorgestellt. Der wandererfahrene Reiseführerautor Bradley Mayhew macht sich auf den Weg, um die Schönheit dieser spanischen Landschaft zu erkunden.

Die Wanderung beginnt in Tarifa, der südlichsten Stadt des europäischen Festlandes. In einem Haus am Wegesrand holt Bradley Mayhew seinen Wanderkameraden ab, den Gewerkschafter und Umweltschützer Quico Rebolledo.

Tag Sender Uhrzeit Sendung Inhalt
Samstag HR 20:15 Mississippi Der Mississippi ist ein Fluss der Superlative eine nordamerikanische Legende. Von der Quelle in Minnesota bis zu seinem riesigen Mündungsgebiet bei New Orleans legt der wasserreichste und mächtigste Fluss der USA nahezu 4.000 Kilometer zurück. Der Filmautor folgt dem Verlauf des großen Stroms – vom strengen Winter im Oberlauf bis zur Jahrhundertflut am Golf von Mexiko.
Sonntag SWR 20:15 Wanderlust! In Andalusien – Spanien Das Frühjahr ist die beste Zeit um in Andalusien zu wandern. Die Sträucher blühen die Wälder und Weiden sind grün und die Temperaturen angenehm. Ein Fernwanderweg verbindet die „weißen Dörfer" denen einst die Mauren die muslimischen Eroberer aus dem nahen Afrika ihr Gesicht gaben.
Montag 3SAT 14:50 Meine Traumreise über den Atlantik – Von der Bodenseejolle zum Großsegler Wer unter Anleitung einer erfahrenen Crew ausprobieren möchte wie seetauglich und teamfähig er ist für den ist ein Törn mit dem Großsegler „Alexander von Humboldt II" genau das Richtige.
Dienstag WDR 20:15 Abenteuer Erde: „Delfine hautnah – 2. Freundschaften" Ein junger Delfin hat gerade seine Mutterfamilie verlassen. Er fühlt sich sehr allein und sucht dringend einen Freund. Da trifft er auf einen der ihm ähnlich sieht – und doch ist er irgendwie anders. Was er nicht weiß: der Fremde ist ein Spion – eine Kamera im Delfingewand angesetzt darauf das geheime Leben ihrer echten Artgenossen zu erkunden.
Mittwoch NDR 20:15 Expedition ins Tierreich: Amerikas Naturwunder – Der Grand Canyon Der Grand Canyon gehört zum UNESCO Weltnaturerbe. Kaum ein anderes Naturwunder der Erde wirkt beeindruckender. Bis zu 1.600 Meter tief hat sich der Fluss Colorado über Millionen von Jahren in das Gestein gegraben und eine Schlucht erschaffen die an ihrer breitesten Stelle fast 30 Kilometer misst.
Donnerstag NDR 20:15 Länder – Menschen – Abenteuer: Unbekanntes Bulgarien – Durch die wilden Gebirge am Rande Europas Bulgarien – das ist weit mehr als ein billiges Urlaubsziel für Pauschaltouristen am Schwarzen Meer und preiswerter Kur-Urlaub. Die Natur des Landes ist so beeindruckend wie vielseitig und zieht die Besucher Bulgariens in ihren Bann. Knapp 3.000 Meter ragen majestätische Berge in den Himmel Mineralwasser sprudelt in den unterschiedlichsten Temperaturen aus Hunderten von Quellen wilde Wölfe und Bären streifen durch die Wälder nirgendwo duften die Rosen intensiver. Neun UNESCO-Welterbestätten kann man landesweit bewundern.
Freitag ARTE 16:25 Eine Sommerreise durch den Kaukasus – Im Land der Adscharen Der finnische Schauspieler Ville Haapasalo lädt zu einer zehnteiligen Entdeckungsreise durch den Kaukasus ein. Das beeindruckende Gebirge bildet mit seinen über 5.000 Meter hohen Gipfeln die natürliche Grenze zwischen Europa und Asien. In der aktuellen Reiseetappe lernt Ville die südkaukasische Provinz und die Berge Adschariens kennen.
Samstag 3SAT 14:30 Korsika – Mit dem Zug von Calvi nach Ajaccio Es wackelt und holpert ganz ordentlich wenn sich der kleine Zug „Trinighellu" auf den Weg über die Insel macht. Korsika mit dem Zug – das ist ein Erlebnis ein Stück Eisenbahnnostalgie.
Sonntag WDR 20:15 Wunderschön! Berchtesgadener Land – Hochgefühle in den Alpen Atemberaubende Gipfel klare Bergseen und grüne Almen bilden die spektakuläre Kulisse der Berchtesgadener Alpen. Stefan Pinnow erwandert erklettert und erlebt eine der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Kompetente und ortskundige Begleiterin ist die Reiseführer- und (Krimi-)Autorin Lisa Graf-Riemann. Sie führt Stefan Pinnow auf den Berg Jenner schickt ihn zum Lederhosenmacher in Berchtesgaden und zum Alphornbauer von Bischofswiesen.
Montag ARTE 20:15 Wildes Deutschland: Die Zugspitze – Eine Reise auf den höchsten Berg Deutschlands Die Zugspitze ist mit 2.962 Metern der höchste deutsche Gipfel. Für viele ist sie der Inbegriff des Massentourismus und der Naturzerstörung. Doch sie hat auch eine andere Seite. Abseits der Touristenscharen finden sich einsame und noch fast unberührte Winkel und Täler. In ihnen verbergen sich vielfältige Lebensräume mit zahlreichen Naturschätzen.
Dienstag WDR 20:15 Abenteuer Erde: Superhirn im Federkleid – Kluge Vögel im Duell Die Inseln Neuseelands und Neukaledoniens spielen eine Sonderrolle in der Entwicklung des Lebens: Hier gab es keine Säugetiere und so übernahmen die Vögel die unangefochtene Herrschaft. 80 Millionen Jahre lang – bis der Mensch die ersten Vierbeiner mit Fell und Pfoten einschleppte. Kein Wunder also dass die Vögel vom Ende der Welt auch heute noch für Überraschungen gut sind: Das Filmteam um Volker Arzt und Angelika Sigl traf in den Neuseeländischen Alpen auf die einzigen Papageien der Welt die in Schnee und Kälte leben.
Mittwoch NDR 20:15 Expedition ins Tierreich: Amerikas Naturwunder – Die Great Smoky Mountains Ort des blauen Rauchs so nannten die Cherokee-Indianer einst die Hügellandschaft im Osten der USA in der heute der Great Smoky Mountains Nationalpark liegt. Zu etwa 95 Prozent besteht der Park aus Wäldern. Ein Viertel davon ist unberührter Urwald mit einer erstaunlichen Pflanzenvielfalt. Vor allem im Indian Summer leuchtet das Laub der Bäume in allen erdenklichen Rot- und Gelbtönen von den Hängen.
Donnerstag NDR 20:15 mareTV: Capri und die Amalfiküste – Italiens Legenden am Meer Ganz oben auf Capri versteckt sich ein Eremitenkloster mit Blick auf den Vesuv. Vittorio Staiano und Carmine Russo müssen um Punkt 12 Uhr die Glocken läuten. Doch der Weg ins Kloster ist nicht so einfach ein Sessellift und ein steiler Pfad erwarten die beiden; als Belohnung winkt ein guter Kaffee in der Kapelle bei himmlischer Ruhe.
Freitag HR 20:15 Kitzbühel und das Alpbachtal Die Kitzbüheler Alpen in Tirol zählen zu den schönsten Urlaubsregionen Österreichs. Inmitten sanfter Grasberge und am Fuß des berühmten Hahnenkamms liegt die renommierte Sportstadt Kitzbühel Austragungsort des weltberühmten Weltcup-Skirennens auf der Streif und Heimat von Ski-Legende und Schlagersänger Hansi Hinterseer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.