Produkttipp Outdoormesser / Jagdmesser aus Skandinavien

Hochwertige Outdoormesser/ Jagdmesser aus Schweden, Finnland und Norwegen
Hochwertige Outdoormesser/ Jagdmesser aus Schweden, Finnland und Norwegen

Die Wildnis Skandinaviens gilt als beliebtestes Tourenziel für einheimische und nichteinheimische Trekker, Camper, Bushcrafter und Jäger. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet tiefe Wälder, alpine Berge und weite Seen- und Moorlandschaften. Wer hier ernsthaft in die Natur eintaucht benötigt Ausrüstung auf die man sich 200%ig verlassen kann.

Ein vernünftiges, robustes Outdoormesser / Jagdmesser gilt hier zweifelsfrei zu den wichtigsten Utensilien, die in den Rucksack bzw. an den Gürtel gehören. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten sprechen für sich. Du nutzt es nicht nur zum Schneiden von Seilen, Nahrung etc, sondern vor allem auch zur Holzbearbeitung wie Batoning, Schnitzen von Tinder Sticks, bearbeiten von Stöcken für den Schutzhüttenbau uvm.

Es ist nun kein Zufall, dass auf dem Messermarkt skandinavische Messermarkten in großer Vielzahl seit Jahrzehnten vertreten sind. Die Modelle und Designs stammen direkt aus der Feder von naturbegeisterten Messermachern und haben sich im harten Einsatz mehr als bewäht.

CASSTRÖM Sweden – Lappland Knive Factory

Der Messerhersteller CASSTRÖM gilt als Schwedens schnell wachsendes Messerunternehmen. Die innovativen Designs, die für ernsthafte Busch-, Jagd- und Überlebensaktivitäten geeignet sind, begeistern immer mehr Messerfreunde in Europa. Ein Casström Messer ist ein hochwertiges, hartes und leistungsstarkes Werkzeug für den Outdoor- oder Jagdeinsatz. Das wohl bekannteste Arbeitsmesser von Casström ist das Lars Fält Messer. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit Bushcraftern und dem Überlebensexperten Lars Fält entwickelt. Das Messer ist sehr vielseitig und ideal für allgemeine Outdoor-Aktivitäten sowie längere Expeditionen.

CASSTRÖM Lars Felt Bushcraftmessser

MORA of Sweden

Die Marke Mora of Sweden Mora bietet erschwingliche Outdoormesser und Jagdmesser in hoher Qualität und entstand durch die Verschmeldung zweier Traditionsfirmen Mora gegründet 1912 und Frosts Messer Fabrik gegündet 1891. Die Outdoormesser werden im Werk von Morakniv in Schweden hergestellt. Viele Messer sind Rechts- und Linkshänder geeignet, wie das neue Morakniv Eldris Neck Knife Kit – das Taschenmesser nicht nur für die Hosentasche! Es läßt sich aber auch leicht im Rucksack verstauen, ohne dabei auf die Vorteile und Stärken eines feststehendes Messers verzichten zu müssen.

MORA ELDRIS
klein aber OHO!

HELLE Knives aus Norwegen- build to resist!

Der Stahl in Helle Messern ist einzigartig. Es gibt viele Unterschiede zwischen einem Helle-Messer und anderen Messern. Der größte Unterschied liegt in der dreifach laminierten Klinge aus rostfreiem Stahl. Der Kern besteht aus hochlegiertem Stahl, der ihm eine dauerhafte, messerscharfe Kante verleiht. Diese härtere Schicht kann jedoch die Gefahr von Rost oder Bruch nicht ausschließen.

HELLE Outdoormesser Jagdmesser aus innovativem, dreilagigem Stahl!

Um die hervorragenden Eigenschaften des hochlegierten Stahls zu nutzen, werden zwei Schichten zähen Edelstahls (18/8) hinzugefügt, um die Klinge vor Bruch und Korrosion zu schützen, während der kohlenstoffreiche Kern weiterhin eine hervorragende Schneide bietet. Dieser dreifach laminierte Edelstahl ist einzigartig für die HELLE Messerklingen.

Der Stahl, der bei Helle zum Einsatz kommt, ist teurer als bei den meisten anderen Messermarken. Dies ist jedoch Teil der Helles-Philosophie, bei der Qualität keine Kompromisse einzugehen!

Das bekannteste Outdoormesser / Jagdmesser von HELLE ist definitiv das Fjellkniven. Ein traditionelles, vielseitig einsetzbares Gürtelmesser.

HELLE Fjellkniven Gürtelmesser

BRUSLETTO Messer aus Norwegen – seit über 100 Jahren!

Seit 1896 fertigt die Brusletto & Co AS verschiedene Jagd- und Outdoormesser. Diese Messer sind wichtige Begleiter, wo auch immer Du bist – beim Wandern, Angeln, Jagen oder im täglichen Leben. Die Messer sind für die tägliche Praxis entwickelt und produziert – nicht nur für den Vitrinenschrank. Die Form des Griffs und der Klinge unterscheidet sich nach dem favorisierten Einsatzgebiet und natürlich nach der individuellen Paßform zur Hand.
Bursletto benutzt viele verschiedene Griffmaterialien wie nordische Birke, Wurzelholz, Olivenholz oder Micarta. Keine Holzart ist vom Aussterben bedroht. Die verwendeten Stahlarten sind sehr hochwertig und werden bis zur optimalen Härte bearbeitet. Ein Brusletto Messer wird für sehr lange Zeit seine Schärfe behalten und sollte es mal notwendig sein, sind diese Messer auch relativ mühelos wieder nachzuschärfen – eben gemacht für die lebenslange Praxis.

Das wohl bekannteste Brusletto Messer ist das Modell Premium Hunter, welches schon mehr als 1,4 Millionen mal verkauft wurde.

Entdecke echt gute Messer – sie sind fester Bestandteil des Wildnissport Messer Sortiments!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.