Blog des wilden Outdoor-Shop

Echt gute Ausrüstung für Jagd, Reise und Natur.

Die große weite Welt von Wildnissport

Neu im Sortiment: funktionelle Schlauchtücher von Wind X-treme

Zugegeben, Sie waren längst überfällig. Auf der Outdoormesse in Friedrichshafen haben wir die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und das Wildnissport-Sortiment um den Hersteller Wind X-treme erweitert. Jeder kennt es, oder hat schon einmal jemanden damit gesehen.

 

Aber hat auch jeder eines?

Wenn nicht, dann ist dies echt eine Lücke. Für relativ kleinen Budget-Aufwand erhält man mit einem Wind X-treme Schlauchtuch eines der am vielseitigsten einsetzbaren Accessoires, welches der Outdoor Markt hergibt.

Polarwind Schlauchtuch mit Fleece-Verlängerung

Das leichte und unglaublich komfortable und elastische Mikrofaser-Material trägt sich nicht nur leicht und bequem, sondern besitzt auch eine ganze Reihe von Eigenschaften, die bei jedem Wetter und Aktivitätsgrad einen sinnvollen Einsatz erlauben: schnelle Rücktrocknung, hoher Feuchtigkeitstransport, isolierend, windabweisend und vor Sonne schützend. So kann ein Wind X-treme beim Sport, Wandern, Biken, Alltag und auch als Fashion-Artikel schenll ein ganztätiger Begleiter werden, den man nicht mehr missen möchte.

Das Wildnissport-Sortiment unterscheidet zwischen der Ausführung Wind und Polarwind (auch für Kinder!). Erstere besteht aus oben beschriebenem Mikrofaser, während letztere zusätzlich eine Fleeceverlängerung besitzt, die zusätzlche und effiziente Wärmeleistung bietet. Diese Verlängerung besteht aus recycelten Plastikflaschen. Wind X-treme ist es gelungen ein Fleecematerial aufzutreiben, das trotz des Recycling flauschig weich und hochfunktionell ist. Das sehen wir natürlich gerne!

Silberionen hemmen Bakterienwachstum und somit unangenehmen Geruch

Übrigens!

Neu seit dieser Saison ist die SANITIZED® Silberionen-Ausrüstung, die die Entstehung von unangenehmem Geruch, der durch Bakterien verursacht wird, unterdrückt. Diese Technologie ist nicht neu, wurde aber bisher in diesem Bekleidungssegment noch nicht so angewendet.

Multiple Tragemöglichkeiten!

Die Liste ist lang: Halstuch, Kopftuch, Balaclava, Mütze, Piratentuch, Armband, Haarband.

Und hier ein paar praktische Anwendungsmöglichkeiten: Paßt unter jeden Helm; am Handgelenk als Schweißband oder als Wasserstopp, damit in schwierigen Situationen keine Regenwasser in die Arme läuft; auf der Wintertour in heißer Sonnen Schnee drunter stopfen und abkühlen; als Windschutz für Hals und Gesicht undundund…

 

 

Tags:

Leave a Reply