Wildnissport WildnisSpots: Kanuwandern

Die Idee zum neuen WildnisSpot „Kanuwandern“ ist tatsächlich beim Mittagessen im Wildnissport Base-Camp in der Lüneburger Heide entstanden. Es war einer dieser regnerischen Tage mit viel Arbeit und Du siehst Stunde um Stunde wie Outdoorausrüstung über das Versandband läuft und sich auf dem Weg in die weite Welt macht. Du fragst Dich, welche Abenteuer der Wanderrucksack hier, der Schlafsack da und der Benzinkocher demnächst erleben werden!?

Dann erinnerst Du Dich, an Deine letzte Tour und schon ist das Fernweh wieder geweckt und alle reden wieder in Konjunktiven „Man müßte mal wieder ….. Kanuwandern!“
Deshalb haben wir das Thema gleich aufgenommen und die Wildnissport WildnisSpot abgedreht, um Anregungen zu geben, aus Konjunktiven Gegenwart zu machen.

Vor und an der Kamera und daher nicht zu sehen Andreas von www.videobeatz.de, der in einer echter Multitask-Rolle als Regisseur und Kameraman seine Wildnis-Tauglichkeit unter beweis stellen mußte. Den Test hat er bestanden und auch das fertige Produkt kann sich mehr als sehen lassen. Überzeuge Dich selbst!

Wildnissport WildnisSpots: TREKKING

Es ist soweit!

Nach 2000km An- und Abfahrt ins schwedische Värmland, gefühlten 100h an PC, Ton und Musik, 4 Kisten Rotwein und 10 Packungen Soft Bröd sind wir stolz den ersten richtigen Wildnissport WildnisSpot der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Das Thema: TREKKING.

Wie kann es auch anders sein, als mit der wohl klassischsten Outdoor Diziplin in die professionelle Werbebranche zu starten. In dem Videospot sind Olli, Katrin und Oliviero aus dem Wildnissport Team beim Trekken entlang Schwedens Wälder zu sehen.

Vor und an der Kamera und daher nicht zu sehen Andreas von www.videobeatz.de, der in einer echter Multitask-Rolle als Regisseur und Kameraman seine Wildnis-Tauglichkeit unter beweis stellen mußte. Den Test hat er bestanden und auch das fertige Produkt kann sich mehr als sehen lassen. Überzeuge Dich selbst!

VIDEO – Hirschbrunft Lüneburger Heide

Eindrucksvolle Bilder und Nahaufnahmen von der Hirschbrunft in der Lüneburger Heide gibt es in aktuellen Video des Wildnissport Youtube Channels zu sehen. Beim Filmen kamen die Jungs beim Test von Tarnbekleidung bis auf 10m ran. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Und wir sind richtig stolz auf die Aufnahmen – Gänsehaut-Feeling pur! Aber seht selbst: